AHF: Neuestes US-Wellnesscenter wird in Dallas eröffnet

In Nachricht von AHF

Die AIDS Healthcare Foundation, die größte globale AIDS-Organisation in den Vereinigten Staaten, eröffnet am 20. Juni in Dallas, Texas, ihr neuestes Wellness-Center in den Vereinigten Staaten. Die AHF-Wellness-Center bieten kostenlose HIV- und STD-Tests/-Behandlungen an und bieten Kunden die Möglichkeit, sich vertraulich zu informieren Sprechen Sie direkt mit Experten für sexuell übertragbare Infektionen und fördern Sie sexuelle Vorsorgeuntersuchungen als routinemäßige Gesundheitsversorgung für alle sexuell aktiven Menschen
DALLAS (20. Juni 2013) – AIDS-Gesundheitsstiftung (AHF) eröffnet heute sein neuestes Wellnesscenter in Dallas, Texas. Die Einrichtung bietet kostenlose, vertrauliche Untersuchungen auf sexuell übertragbare Krankheiten (STDs), einschließlich HIV-Tests. Die neue Einrichtung wird sich auf dem Gelände des Dallas Healthcare Center der AHF im Medical City Hospital-Komplex befinden.

AHF DALLAS WELLNESS CENTER

Medizinische Stadt Dallas,
Gebäude B.

7777 Waldweg,
Suite B122

Dallas, TX   75230

 

Öffnungszeiten: Montag 3 – 7 Uhr und Donnerstag 3 – 6 Uhr

Laufkundschaft Willkommen

Telefon: (972) 383 – 1066

AHF Wellness Center sind darauf ausgelegt, Tests und Behandlungen für sexuell übertragbare Krankheiten zugänglich, bequem und erschwinglich zu machen und regelmäßige sexuelle Gesundheitsuntersuchungen für alle sexuell aktiven Menschen zu fördern. Zu den angebotenen Dienstleistungen gehören kostenlose HIV-Tests sowie kostenlose Untersuchungen und Behandlungen auf Chlamydien, Gonorrhoe und Syphilis.

Laut dem Bericht von 2011 HIV- und STD-Programm des Texas Department of State Health, Dallas hatte nach Houston die zweithöchste Rate neuer sexuell übertragbarer Krankheiten im Bundesstaat. In diesem Jahr wurden allein in Dallas 10,989 neue Fälle von Chlamydien, 3,546 neue Fälle von Gonorrhoe und 1,021 neue Fälle von Syphilis gemeldet.

„Hier in Dallas besteht eindeutig ein hoher Bedarf an einer zugänglichen und erschwinglichen Möglichkeit zur Untersuchung auf sexuell übertragbare Krankheiten, und wir freuen uns sehr, diesem Bedarf mit diesem neuen AHF Wellness Center gerecht zu werden“, sagte er Bret Camp, AHF-Regionaldirektor für Texas. „Es gibt wirksame Behandlungsmöglichkeiten für HIV und die meisten sexuell übertragbaren Krankheiten, wenn bei Routineuntersuchungen Infektionen frühzeitig erkannt werden und die Behandlung problemlos erfolgt, wie es in dieser Einrichtung der Fall sein wird. Wir hoffen, dass die Menschen durch die kostenlose Bereitstellung dieser dringend benötigten Dienste in einer nicht bedrohlichen, vertraulichen Umgebung sexuelle Vorsorgeuntersuchungen als routinemäßige Gesundheitspraxis betrachten.“

AHF betreibt mehr als ein Dutzend Wellness-Center in den Vereinigten Staaten – in Florida, Kalifornien, Ohio, Texas und Washington, D.C. – und eines in Mexiko-Stadt. Weitere Informationen zu den Dienstleistungen und Standorten des Wellnesscenters finden Sie unter www.freestdcheck.org.

New Jersey: Fordern Sie Senator Menendez auf, das Engagement der USA gegen AIDS zu würdigen!
AHF lobt die Abstimmung des Obersten Gerichtshofs zur Aufhebung des Anti-Prostitutions-Versprechens als Bedingung für die AIDS-Finanzierung