AHF-Verband

AHF-Verband

AHF
Föderation

AHF-Verband

AHF-Verband

Die AHF Federation ist ein Konsortium aus AIDS-Dienstorganisationen (ASOs) und Gemeindegruppen, die sich landesweit für Aufklärung, Prävention, Interessenvertretung, medizinische Behandlung und Unterstützung unterversorgter Bevölkerungsgruppen im Bereich HIV/AIDS einsetzen. Durch das Kollektiv arbeiten Organisationen daran, auf ihrem regionalen Wissen, ihrer Erfahrung und ihren Aktivitäten innerhalb des innovativen Unterstützungsnetzwerks der AHF aufzubauen, um ihre Kapazitäten zu erweitern, um den wachsenden Bedürfnissen der Menschen in den Gemeinden, denen sie dienen, gerecht zu werden.

Zu einem Partner wechseln: 

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
BildBild
Bild
Bild
HIVCare.org
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
BildBild
Bild
Bild
Bild

AIN – Zugangs- und Informationsnetzwerk
2600 North Stemmons Fwy
Suite 151
Dallas, Texas, 75207

BESUCHE DIE WEBSITE
AIN (AIDS Interfaith Network dba Access and Information Network) ist eine multikulturelle, gemeinnützige Organisation gemäß 501 (c) 3, die Dienstleistungen für Menschen mit chronischen Gesundheitsproblemen und Präventionsprogramme für gefährdete Gemeinschaften anbietet. Durch unsere Mission setzt sich AIN dafür ein, die Ausbreitung von HIV zu verhindern und hilft Menschen, die mit HIV/AIDS leben, und anderen gefährdeten Bevölkerungsgruppen. AIN betreut seit mehr als 30 Jahren einkommensschwache Menschen in großer Not in Dallas und Nordtexas.
Bild

HILFE Atlanta
1605 Peachtree St. NE
Atlanta, GA 30309
(404) 870-7700

BESUCHE DIE WEBSITE

HILFE Atlanta, die größte gemeinnützige HIV-Gesundheitsorganisation im Südosten, verändert Leben mit einer kontinuierlichen Versorgung, die Zugang, Verknüpfung und Bindung zur HIV-Versorgung ermöglicht. Die Agentur betreut jährlich über 5,000 Patienten. Die größte Spendenaktion von AID Atlanta – AIDS Walk Atlanta 5K & Run – zieht mittlerweile in ihrem 25. Jahr fast 10,000 Menschen an und bringt jährlich etwa 1 Million US-Dollar ein. Mit einem Jahresbudget von 7.6 Millionen US-Dollar und zwei Standorten in Midtown Atlanta und Newnan, Georgia, bietet AID Atlanta Dienstleistungen für über 50,000 Menschen pro Jahr an. Beide Standorte bieten Dienstleistungen für neu diagnostizierte Personen an, die dann an die primäre Gesundheitsversorgung und eine umfassende Reihe von Programmen angeschlossen werden, die ihre Gesundheitsergebnisse verbessern, Grundbedürfnisse decken und psychische Gesundheitsprobleme angehen. Die Programme von AID Atlanta haben sich bei der Verbesserung der Gesundheitsergebnisse als wirksam erwiesen, gemessen an einer verringerten Viruslast und einer höheren CD4-Zahl, den beiden Schlüsselindikatoren für die Gesundheit von HIV-Positiven.

Bild

AIDS-Zentrum von Queens County
161-21 Jamaika Avenue.
Jamaika, NY 11432
(718) 896-2500

BESUCHE DIE WEBSITE

AIDS-Zentrum von Queens County ist der größte Anbieter von HIV/AIDS-Diensten im Bezirk Queens und betreut jährlich über 2,000 HIV-positive Patienten und 30,000 Gemeindebewohner. Bis heute hat ACQC über 9,500 HIV+-Patienten betreut. ACQC bietet umfassende soziale, psychologische, pädagogische und medizinische Dienstleistungen, einschließlich der folgenden Programme: Health Home Case Management, Aufklärung und Prävention, HIV-Schnelltests, STI- und HEP-C-Tests, Wohnungsdienstleistungen, psychische Gesundheit, Spritzenaustausch/Schadensminderung/Substanz Nutzen Sie Prävention, Rechtsberatung und Speisekammer.

Mit der Hinzufügung des AHF Healthcare Center and Pharmacy wird ACQC über ein One-Stop-Shop-Modell verfügen, bei dem Kunden alle ihre Dienstleistungen unter einem Dach erhalten können.

Bild

AIDS Outreach Center
400 North Beach St., Suite 100
Fort Worth, TX 76111
(817) 335-1994

BESUCHE DIE WEBSITE
AIDS Outreach Center (AOC) wurde 1986 von Freiwilligen gegründet, um HIV-positiven Menschen in Fort Worth bei der Bewältigung von Problemen am Lebensende zu helfen. Heute ist AOC die größte AIDS-Hilfsorganisation im Kampf gegen HIV im Tarrant County. Durch einen Ansatz aus Outreach-, Präventions- und Community-Informationsprogrammen klärt AOC die Öffentlichkeit über HIV-Prävention auf und bietet gleichzeitig kostenlose und/oder kostengünstige Dienste für HIV-positive Personen und ihre Familien an.
Bild

AIDS-Taskforce des Großraums Cleveland
2829 Euklid Ave.
Cleveland, OH 44115
(216) 621-0766

BESUCHE DIE WEBSITE
Die AIDS-Taskforce des Großraums Cleveland bietet eine mitfühlende und kooperative Antwort auf die Bedürfnisse von Menschen, die von HIV/AIDS infiziert, betroffen und gefährdet sind. Dies wird durch Führungsqualitäten in den Bereichen Prävention, Bildung, unterstützende Dienste und Interessenvertretung erreicht.
Bild

Broward-Haus
1726 SE 3rd Ave.
Fort Lauderdale, FL 33316
(954) 568-7373

BESUCHE DIE WEBSITE

Broward-HausDie Mission des Unternehmens besteht darin, die Lebensqualität von Menschen zu verbessern, die unter chronischen Gesundheitsproblemen, einschließlich HIV, leiden. Sie bieten Wege zu Wohlbefinden, auf die Menschen sonst verzichten würden. Indem Broward House den Gemeinden Hoffnung und Heilung bringt, bekämpft es Stigmatisierung und erweitert das Wissen und die Prävention.

Ihr Ziel ist einfach: die Gesundheit und Stabilität jedes Einzelnen, der durch ihre Tür kommt, mit individuellen Plänen zu unterstützen. Sie möchten, dass jeder, der ihre Dienste in Anspruch nimmt, sich sagt: „Ich habe meine Person gefunden“, denn Broward House fungiert als unterstützendes Familienmitglied, Freund oder Partner, den viele ihrer Kunden nie hatten.

Zu den Dienstleistungen von Broward Health gehören HIV-Gesundheitsversorgung und prEP, Beratungs- und Selbsthilfegruppen, Pflegeführer und soziale Dienste, sichere und stabile Unterkünfte, HIV-Prävention und -Tests sowie Möglichkeiten zur Spende und Freiwilligenarbeit. Um mehr über Broward House zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Website .

Bild

KALOR
3201 W. North Ave.
Chicago, IL 60647
(773) 385-9080

BESUCHE DIE WEBSITE
CALOR (Comprensión y Apoyo a Latinos en Oposición al Retrovirus) wurde 1990 als Basisorganisation in Chicago gegründet, um Latinos zu unterstützen, die mit AIDS lebten oder davon betroffen waren, eine damals stark unterversorgte Gemeinschaft. Heute ist CALOR ein anerkannter Marktführer für HIV/AIDS-Unterstützungsdienste in der Stadt. CALOR bietet individuelle und kultursensible Unterstützung für Menschen mit Behinderungen und ihre Familien, einschließlich derjenigen, die von HIV/AIDS betroffen sind. Als führender Dienstleister für von HIV/AIDS betroffene Personen bietet CALOR Fallmanagement, Beratung, Gesundheitserziehung und Präventionsressourcen, Wohnraum und andere umfassende Dienstleistungen für gefährdete Bevölkerungsgruppen im gesamten Chicagoland-Gebiet.
Bild

IRIS-HAUS
2348 Adam Clayton Powell Jr Blvd.
New York, NY 10030
(646) 548-0100

BESUCHE DIE WEBSITE
Iris-Haus rettet Leben durch umfassende Unterstützung, Prävention und Aufklärungsdienste für Frauen, Familien und unterversorgte Bevölkerungsgruppen, die von HIV/AIDS und anderen gesundheitlichen Ungleichheiten betroffen sind, in einem sicheren, familienorientierten Umfeld durch leidenschaftliche, professionelle und kulturell kompetente Mitarbeiter. Um unsere Mission zu erfüllen, bietet Iris House praktische, familienorientierte Dienste an, die Prävention und Aufklärung fördern und gleichzeitig auf die alltäglichen Realitäten des Lebens mit HIV/AIDS, Hepatitis C, Diabetes, Fettleibigkeit, Bluthochdruck, Depression und anderen gesundheitlichen Ungleichheiten eingehen Plagen unserer Gemeinschaften.
Bild

Long Beach Gemeinschaftstisch 
3311 E 59th St Long Beach,
CA 90805
(562) 673-1798

BESUCHE DIE WEBSITE
Long Beach Community Table (LBCT) ist eine gemeinnützige Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, eine nachhaltige Gemeinschaft in Long Beach, Kalifornien, zu schaffen. Ihre Mission ist es, das Wohlergehen und die Selbstbestimmung von Bewohnern, die unter Ernährungs- und Wohnungsunsicherheit leiden, mit Würde und Mitgefühl zu unterstützen. Sie tun dies, indem sie nahrhafte Lebensmittel, Grundnahrungsmittel, Bildung und Ressourcen bereitstellen, um die Selbstversorgung zu ermöglichen. Jede Woche verteilt das engagierte Freiwilligenteam von LBCT über 30,000 Pfund. Bereitstellung von Lebensmitteln und frischen Produkten sowie Kleidung und Toilettenartikeln an mehr als 3,000 Obdachlose, einkommensschwache Familien, Studenten, Senioren, Veteranen und heimatgebundene Menschen mit Behinderungen oder Erkrankungen auf Basis einer kostenlosen oder nominalen Spende.
Bild

South Side Help Center
10420 S. Halsted St.
Chicago, IL 60628
(773) 445-5445

BESUCHE DIE WEBSITE

South Side Help Center hilft Menschen jeden Alters, psychischen, körperlichen und sozialen Krankheiten vorzubeugen, indem es ihnen Alternativen für einen gesunden Lebensstil bietet. SSHC betreut Chicagos South Side seit über dreißig Jahren und seine Programme sind gewachsen und haben sich weiterentwickelt, um den sich ändernden Bedürfnissen ihrer Gemeinde gerecht zu werden. Zu seinen Programmen und Dienstleistungen gehören HIV/AIDS-Aufklärung, Prävention und Pflege, HIV/AIDS-Programme für Frauen, Jugendprogramme, Unterkünfte, HIV-Beratung und -Tests sowie psychologische Beratung.

Bild

Sunserve
2312 WiltonDr
Wilton Manors, FL 33305
(562) 548-0774

BESUCHE DIE WEBSITE

SunServe ist eine gemeinnützige Sozialdienstleistungsagentur, die eine breite Palette von Programmen und Dienstleistungen für die LGBTQ+-Gemeinschaft und von HIV und AIDS betroffene Familien in Südflorida anbietet. Die Mission von SunServe besteht darin, Bedürftigen entscheidende Unterstützungsdienste anzubieten, wobei der Schwerpunkt auf der Stärkung des Einzelnen und der Förderung von Gleichheit, Würde und Respekt für alle liegt.
SunServe bietet außerdem eine Reihe von Dienstleistungen für Einzelpersonen und Familien an, die von HIV und AIDS betroffen sind, darunter Präventionsaufklärung, Tests und Zugang zu medizinischer Versorgung. Durch ihre innovativen Programme und Dienstleistungen beeinflusst die Organisation das Leben unzähliger Einzelpersonen und Familien in ganz Südflorida positiv.

Bild

Das Kind vom Donnerstag
475 E Main Street Suite 114
Patchogue, New York 11772
(631) 447-5044

BESUCHE DIE WEBSITE

Donnerstagskind Die Mission besteht darin, Dienstleistungen für Menschen zu entwickeln, zu koordinieren und bereitzustellen, die auf Long Island mit HIV/AIDS leben und davon betroffen sind. Ziel der Organisation ist es, Menschen dabei zu helfen, Zugang zu lebensrettender HIV-Versorgung zu erhalten und aufrechtzuerhalten. Thursday's Child ist die einzige gemeinnützige Organisation auf Long Island, die diese Mission ausschließlich durch Programme wie das AIDS Services Access Program: Leistungen, Interessenvertretung und Empfehlungen, das Safety Net-Programm: finanzielle Nothilfe, Selbsthilfegruppen für Langzeitüberlebende, HIV/AIDS-Dienste erfüllt. AIDS-Unterkünfte, Community Outreach: Risiko-/Reduzierungs- und Präventionserziehung und Frühinterventionsdienst: für neu diagnostizierte oder nicht mehr betreute Personen. Thursday's Child wurde 1989 gegründet und ist seit November 2021 der AHF angeschlossen.

Bild

WELT
389 30th St.
Oakland, Kalifornien 94609
(510) 986-0340

BESUCHE DIE WEBSITE
WELT (Women Organized to Respond to Life-bedrohende Krankheit) verbessert das Leben und die Gesundheit von Frauen, Mädchen, Familien und Gemeinschaften, die von HIV betroffen sind, durch Peer-basierte Aufklärung, Wellness-Dienste, Interessenvertretung und Führungsentwicklung.