AHF-Verband

Affinitätsgruppen

Affinität
Gruppen

AHF-Verband

Die AIDS Healthcare Foundation (AHF) setzt sich dafür ein, allen, die unsere Dienste benötigen, eine qualitativ hochwertige Pflege zu bieten. Um unterversorgte Bevölkerungsgruppen im ganzen Land besser zu erreichen und unsere Gemeindepartnerschaften zu stärken, haben wir spezielle Interessengruppen gegründet. Diese mit Freiwilligen besetzten Untergruppen innerhalb der AHF erstellen Botschaften und Veranstaltungen, um Präventions- und Testdienste, Interessenvertretung, medizinische Behandlung und Unterstützung zu fördern und bereitzustellen.

Zu einer Gruppe springen: 

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
HIVCare.org
Bild

Entscheiden Sie sich für: Ermächtigt

Die von AHF betriebene Black Leadership AIDS Crisis Coalition lädt in Zusammenarbeit mit der Latino Outstanding Understanding Division (LOUD) unsere geliebten Community-Mitglieder zu einer Kamingesprächsreihe mit dem Titel „I'm Choosing“ ein. In dieser Gesprächsreihe werden die verschiedenen Meinungen und Erfahrungen von Personen untersucht, die in ein breites Spektrum von COVID-Impfgefühlen fallen.

Unser Ziel ist es, sichere Räume zu schaffen, in denen sich Menschen nicht nur engagieren können, damit sie sich gestärkt fühlen, sondern auch Zugang zu wichtigen Informationen bieten, um eine fundierte Entscheidung über COVID-Impfungen für ihr individuelles Leben zu treffen.


BLACC – Black Leadership AIDS Crisis Coalition

BESUCHE DIE WEBSITE

Die Coalición de Crisis de SIDA de Liderazgo Negro wurde von der AHF in einer Vereinigung mit ihr angeregt Division Latina deComprensión y Entendimiento (LOUD), laden Sie uns ein Mitglieder der Gemeinschaft gehören zu einer Reihe wichtiger Titel „Estoy“ von Charles eligiendo".Diese Gesprächsreihe erforscht die unterschiedlichen Meinungen und Erfahrungen von Einzelpersonen, die encuentran dentro ein amplio espectro de sentiments über la Vacunación del COVID-19 Unser Ziel ist es, sichere Räume nur für Sie zu schaffen Die Möglichkeit, Kompromisse einzugehen, damit die Menschen, die sie empfangen, auch arbeiten para proporcionar accesoWichtige Informationen: Das Ergebnis ist eine Entscheidung mit Informationen Respekt vor den Vacunas del COVID-19 para sus vidas individuales.

Bild

Impuls - CWir feiern 10 Jahre

BESUCHE DIE WEBSITE

Wer ist Impulse?
Im Sommer 2008 stiegen die HIV-Raten unter schwulen Männern. Jose Ramos und eine Gruppe von Freunden saßen in seiner Küche in Los Angeles, Kalifornien, und fragten sich: „Warum?“ Jose wandte sich an Michael Weinstein, Präsident der AIDS Healthcare Foundation, der sein Konzept beschrieb Impulse zu José. Michael forderte Jose heraus, eine soziale Revolution zu starten, und damit war Impulse geboren!

Was ist Impuls?
Impulse United ist eine ehrenamtliche Gruppe aktiver Einzelpersonen in Zusammenarbeit mit der AIDS Healthcare Foundation, deren Ziel es ist, sexuelles Wohlbefinden und Wohlbefinden im Lebensstil mithilfe moderner sozialer Ansätze zu fördern. Dieser Kapitelverband soll diese Vision verwirklichen, indem er soziale Barrieren in Gemeinden mit solchen Bedürfnissen durchbricht.

Die Prävalenz dieser Probleme unter LGBTQ Menschen sind in jeder Stadt unterschiedlich. Wir verstehen das, erkennen aber auch an, dass wir in einem globalen Zeitalter leben, in dem wir gemeinsam eine Lösung finden können. Diese Gruppe von Freiwilligen erstellt Kampagnen, Veranstaltungen und Online-Inhalte, um eine neue Generation zu erreichen LGBTQ Menschen, die in einer modernen und sich schnell entwickelnden Welt leben.

Impulse ist heute die größte HIV/Wellness-Gruppe der Welt, besteht ausschließlich aus Freiwilligen und hat in den letzten 12 Monaten über 500 Veranstaltungen und über 20 Kampagnen organisiert. Impulse besteht aus über 300 Freiwilligen in 25 Städten.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie: [E-Mail geschützt]

Bild

BLACC – Black Leadership AIDS Crisis Coalition

BESUCHE DIE WEBSITE

Die Black Leadership AIDS Crisis Coalition (BLACC) ist eine Bezugsgruppe der AIDS Healthcare Foundation. Die Gruppe wurde gegründet, um eine Koalition schwarz-amerikanischer Kulturbeeinflusser und Gesundheitsbefürworter zu gründen, die durch den Einsatz innovativer, kulturell relevanter Botschaften und Initiativen die Kontaktaufnahme mit der schwarzen amerikanischen Gemeinschaft revolutionieren und die Aufklärung und das Bewusstsein für sexuelle Gesundheit und Wohlbefinden steigern und ein größeres Bewusstsein für die Probleme der sozialen Gerechtigkeit zu schaffen, die sich überproportional auf die Gesundheit und das Wohlbefinden schwarzer Amerikaner auswirken.

BLACC-Mitglieder und Unterstützer wenden sich direkt an unsere Gemeinschaft, um sexuelle Verantwortung zu fördern und die HIV/STD-Prävention und -Behandlung sowie jene Interessenvertretungsthemen, die sich auf den Anstieg der Epidemie auswirken, im Vordergrund der nationalen schwarz-amerikanischen Agenda zu halten.

Schwarze amerikanische Familien – und insbesondere junge Menschen – sind in den Vereinigten Staaten die Bevölkerungsgruppe mit dem höchsten Risiko für neue HIV-Fälle und AIDS-bedingte Todesfälle. BLACC setzt sich für die Sensibilisierung, den Zugang zu Tests und Pflege sowie für die Interessenvertretung der schwarzamerikanischen Gemeinschaften in unserem Land ein.

AHFs LOUD ist bestrebt, HIV zu bekämpfen, indem es Marketinginitiativen einsetzt, die nicht nur kulturell kompetent sind, sondern auch wirksam Verhaltensänderungen in allen Latino-Gemeinschaften in den USA fördern

Diese Bemühungen zielen insbesondere darauf ab, identifizierte gefährdete Latino-Subpopulationen (z. B. Jugendliche, Schwule, Frauen und Transgender-Personen) mit bewährten Präventionsmethoden und medizinischer Versorgung zu verbinden, indem kreative Marketingmaßnahmen eingesetzt werden, die die Vielfalt innerhalb der US-amerikanischen Latinos authentisch verstehen und ansprechen Bevölkerung. LOUD glaubt, dass eine gesündere Latino-Gemeinschaft durch gezielte Aufklärung und gemeinsame Nachrichtenübermittlung mit Unternehmen, Unterhaltungspersönlichkeiten, religiösen Führern und Interessenvertretern der Gemeinschaft, die eine ähnliche Vision teilen, in greifbarer Nähe ist.

Bild

FLUX – Powered by Identity

BESUCHE DIE WEBSITE

FLUX zielt darauf ab, das Profil der Trans*- und geschlechtsnonkonformen Gemeinschaft durch die Nutzung gesellschaftlicher Veranstaltungen, die Schaffung sicherer Räume und innovative Interesseninitiativen zu schärfen.

Wer wir sind: FLUX ist eine nationale Abteilung der AIDS Healthcare Foundation, die sich der Schaffung sicherer Räume für Trans*- und geschlechtsunkonforme Personen widmet durch:

Fürsprache: Wir beabsichtigen, auf neu auftretende Probleme zu reagieren, die sich direkt auf unsere Gemeinschaften auswirken, und unsere Gemeinschaften zu mobilisieren, Veränderungen herbeizuführen.

Unsere Veranstaltungen zielen darauf ab, das Profil der Trans*- und geschlechtsunkonformen Gemeinschaft zu schärfen, indem wir Räume schaffen, die die Vielfalt und Lebendigkeit unserer Gemeinschaft feiern.

Innovatives Marketing/Interessenvertretung: Wir sind bestrebt, eine Plattform für Interessenvertretungsthemen bereitzustellen und Inhalte zu erstellen, die sich mit den sozialen Determinanten der Gesundheit befassen, die sich auf das allgemeine Wohlbefinden der Trans-Community auswirken.

Wer ist Spark?
SPARK ist eine Gruppe zur Stärkung, Aufklärung und zum Engagement von Frauen, deren Ziel es ist, Frauen zu motivieren und zu inspirieren. in Selbstfürsorge und Selbstliebe aus einer sexuellen Perspektive, während sie ihr sexuelles Selbst verkörpern. Durch Selbsterkenntnis, sexuelles Wohlbefinden und die Akzeptanz der Schwesternschaft bei echten Gesprächen in sozialen Räumen. Da Frauen schon immer das Fundament ihrer Gemeinschaften waren, werden sie nun als Motor des Wandels in unseren Gemeinschaften die Führung übernehmen.

Wenn Sie daran interessiert sind, Mitglied zu werden, sich ehrenamtlich zu engagieren und/oder weitere Informationen über diese Gruppen wünschen, senden Sie uns bitte eine E-Mail Laura Morales Garcia, Affinity Groups Manager, oder rufen Sie 323-860-5200 oder 323-308-1821 an.