Peru

Suchen Sie nach einem HIV-Test in Peru? Finden Sie ein HIV-Zentrum

AHF Peru bietet kostenlose medizinische Versorgung bei sexuell übertragbaren Infektionen (STIs), schnelle HIV-Tests und Zugang zu antiretroviraler Behandlung für Menschen, bei denen HIV diagnostiziert wurde. Es gibt offizielle AHF Büros in 4 Städten in Peru: Ica, Piura, Chiclayo, Iquitos und Lima.

Seit 2013 ist AHF hat mit Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen zusammengearbeitet, um den Umfang der HIV-Tests und -Behandlung auf Bevölkerungsgruppen mit dem höchsten Risiko auszudehnen und den rechtzeitigen Beginn der Behandlung im Rahmen des Service-Linkage-Modells zu unterstützen.

Ab diesem Jahr 2022 ist die AHF Wellness Center in Lima bietet auch antiretrovirale Behandlung (ART) für Patienten an, bei denen HIV diagnostiziert wurde; Beitritt zum AHF Zentren in den Städten Iquitos und Piura, wo vor einigen Jahren bereits kostenlose ART an PLWHA in diesen Orten geliefert wurde.

Dank der koordinierten Arbeit mit integrierten Gesundheitsnetzwerken in verschiedenen Regionen, AHF unterstützt 18 Gesundheitseinrichtungen in ganz Peru mit Schnelltests, Kondomen und anderen Hilfsgütern.

Der Nachweis von HIV in der Zielbevölkerung und die Verbreitung von HIV-Schnelltests in verschiedenen Regionen stellten verschiedene Herausforderungen dar, die sich auf die Geographie des peruanischen Territoriums beziehen. Um indigene Gemeinschaften im Dschungel zu erreichen, AHF Reisen in einem Boot, das mit Vorräten und medizinischem Personal ausgestattet ist, für andere ländliche Gebiete wird ein Motokar verwendet, und für andere abgelegene Orte wird eine mobile Einheit verwendet; Wir sind stets bemüht, HIV-Präventions- und Behandlungsdienste dorthin zu bringen, wo sie am meisten benötigt werden.

UNAIDS schätzt, dass in Peru 98,000 Menschen mit HIV leben, was einen erheblichen Prozentsatz der Transgender-Gemeinschaft und auch der MSM-Bevölkerung (Männer, die Sex mit Männern haben) ausmacht.


Mädchen-Act-Logo
Mädchengesetz befähigt Mädchen und junge Frauen, gesund zu bleiben und sich zu entfalten! Wir arbeiten daran, HIV und STI zu verhindern
Infektionen vorzubeugen, jungen Frauen und Mädchen zu helfen, die Behandlung fortzusetzen, wenn sie HIV-positiv sind, ungeplante Schwangerschaften zu reduzieren und
Unterstützen Sie sie dabei, in der Schule zu bleiben.
Um mehr über den Girls Act oder HIV-Tests zu erfahren, kontaktieren Sie uns bitte unter [E-Mail geschützt] .

GirlsAct.org

Besuchen Sie die Girls Act-Website


<< Zurück zur Länderliste

Neueste Videos:

Internationaler Kondomtag 2018

Weitere Peru-Videos >>

Dr. Jose Luis Sebastian,
Länderkoordinator


Ein V. Arequipa 3410/San Isidro
Lima 27 – Peru.

[E-Mail geschützt]
+ (51) 970 429 857


AHF Peru

 Ein V. República de Panamá 5756, Miraflores 15047, Perú.

 + (51) 960 428 950
 pruebadevihgratis.pe
 todosobrevih.pe

 Facebook
 Twitter
 Instagram

Klienten in der Pflege: 26,008 (2022)
AHF-Einrichtungen, die ARV-Behandlung anbieten: 3 (2022)



Anweisungen


Menschen, die mit HIV leben: 98,000 *

Prävalenzrate bei Erwachsenen im Alter von 15 bis 49 Jahren: 0.4% *

Erwachsene ab 15 Jahren, die mit HIV leben: 96,000 *

Frauen ab 15 Jahren, die mit HIV leben: 24,000 *

Männer ab 15 Jahren, die mit HIV leben: 72,000 *

Todesfälle aufgrund von AIDS:

Prävalenzrate bei Erwachsenen im Alter von 15 bis 49 Jahren: 0.4%

Waisen (0-17) aufgrund von AIDS: 27,000 *

* Quelle: UNAIDS – Peru – 2021