India

Suchen Sie nach HIV-Tests in Indien? Finden Sie ein HIV-Zentrum

India Cares nahm im Jahr 2004 seine Tätigkeit in Indien auf und versorgt das Land mit kostenlosen HIV-Tests, Pflege, Unterstützung und Behandlungsdiensten. Als Pionier des gemeinschaftsbasierten HIV-Testmodells (CBT) in Indien stellte India Cares das CBT-Modell vor, das dazu führte, dass das Land kürzlich das CBT-Modell einführte. India Cares führte 1.6 Millionen kostenlose gemeindebasierte HIV-Tests ein und es wurden mehr als 10,000 neue HIV-positive Fälle identifiziert, was die nationale AIDS-Reaktion ergänzt. India Cares widmete dem Land außerdem 2007 die erste Centre of Excellence (COE) ART Clinic in Neu-Delhi. Seitdem hat sich India Cares durch die Ausweitung der klinischen Dienstleistungen auf Panvel, Navi Mumbai, zu einer herausragenden HIV-Betreuungsorganisation in Indien entwickelt und bietet damit mehr als 2000 Menschen mit HIV kostenlose Pflege-, Unterstützungs- und Behandlungsdienste an.

India Cares leitet auch die Interessenvertretung der indischen Zivilgesellschaft zu verschiedenen Themen wie Arzneimittelpatenten, Arzneimittelpreisen, erschwinglicher Behandlung von HIV, HCV und Tuberkulose, Rechten und Ansprüchen von Menschen mit HIV, nachhaltiger Finanzierung von HIV-Programmen und dem Schutz der Rechte von Frauen/Marginalisierten/LGBTQI Gemeinschaften.

Während die HIV-Prävalenz in Indien mit 0.22 Prozent relativ niedrig ist, bedeutet dies in absoluten Zahlen, dass schätzungsweise 2.1 Millionen Menschen mit HIV leben. Indien hat eine konzentrierte Epidemie, wobei die meisten Infektionen bei injizierenden Drogenkonsumenten (IDUs) und Männern, die Sex mit Männern haben (MSM), auftreten ), Transgender (TG) und (FSW) Sexarbeiterinnen.

Laut dem kürzlich veröffentlichten Bericht „India HIV Estimation 2017“ wird die landesweite HIV-Prävalenz bei Erwachsenen (15–49 Jahre) in Indien auf 0.22 % (0.16 % – 0.30 %) geschätzt, wobei 0.25 % (0.18–0.34) bei Männern und 0.19 % (0.14) bei Männern liegen -0.25) bei Frauen. Die HIV-Prävalenz bei Erwachsenen auf nationaler Ebene hat ihren stetigen Rückgang von einem geschätzten Höchstwert von 0.38 % in den Jahren 2001–03 über 0.34 % im Jahr 2007, 0.28 % im Jahr 2012 und 0.26 % im Jahr 2015 auf 0.22 % im Jahr 2017 fortgesetzt.


Mädchen-Act-Logo

Mädchengesetz befähigt Mädchen und junge Frauen, gesund zu bleiben und sich zu entfalten! Wir arbeiten daran, HIV und STI zu verhindern
Infektionen vorzubeugen, jungen Frauen und Mädchen zu helfen, die Behandlung fortzusetzen, wenn sie HIV-positiv sind, ungeplante Schwangerschaften zu reduzieren und
Unterstützen Sie sie dabei, in der Schule zu bleiben.
Um mehr über den Girls Act oder HIV-Tests zu erfahren, kontaktieren Sie uns bitte unter [E-Mail geschützt] .

GirlsAct.org

Besuchen Sie die Girls Act-Website


<< Zurück zur Länderliste

Neueste Videos:

Internationaler Kondomtag 2018

Weitere Indien-Videos >>

Dr. V. Sam Prasad, Länderprogramm-Manager
Email: [E-Mail geschützt]
Skype: VAZHAMATTAM
Festnetztelefon: +91 11 46866800 XNUMX
Mobil: +91 84678 89989 XNUMX


INDIEN SORGT
B-22, Block B, Lajpat Nagar II,
Lajpat Nagar, Neu-Delhi,
Delhi 110024, Indien
In der Nähe von:
DEWAN BAJAJ MOTORRÄDER
Wahrzeichen:
GEGENÜBER DER METRO-SÄULE 10
Nächste Metrostation:
LAJPAT NAGAR


+91 11468 66801 XNUMX
[E-Mail geschützt]
freehivtest.org.in
AHF India Facebook

Klienten in der Pflege: 2,726
Kunden, die ART erhalten: 2,714



Anweisungen



Anweisungen



Anweisungen


Geschätzte Anzahl der Menschen, die mit HIV leben: 2.3 Millionen

Prävalenzrate bei Erwachsenen im Alter von 15 bis 49 Jahren: 0.25%

Erwachsene ab 15 Jahren, die mit HIV leben: 2 Millionen

Frauen ab 15 Jahren, die mit HIV leben: 844,000

Geschätzte Anzahl der Kinder, die mit HIV leben: 133,000

Quellen:
Sankalak: Status der nationalen AIDS-Reaktion – Dezember 2017, Nationale AIDS-Kontrollorganisation, Ministerium für Gesundheit und Familienfürsorge, indische Regierung

HIV Sentinel Surveillance – Technischer Brief 2016–2017, Nationale AIDS-Kontrollorganisation, Ministerium für Gesundheit und Familienfürsorge, indische Regierung