Abstimmungsmaßnahme zur Mietpreiskontrolle in Kalifornien – jetzt Proposition 33

In Vorgestellt, News von Ged Kenslea

Kampagne „Gerechtigkeit für Mieter“ – vor kurzem gebilligt von der Demokratischen Partei Kaliforniens und mehr als 100 gewählte Amtsträger – wird zu „Ja“ für Prop 33

 

LOS ANGELES (4. Juli 2024) – Die Gerechtigkeit für Mieter Act, eine landesweite Wahlinitiative vom November 2024, die eine Ausweitung der Mietpreiskontrolle in Kalifornien ermöglichen soll, heißt jetzt Proposition 33. Am Mittwoch veröffentlichte das Büro der kalifornischen Außenministerin Shirley N. Weber offiziell seine Liste mit den Stimmzettelnummern für qualifizierte Initiativen, die auf dem Stimmzettel für November erscheinen werden.

 

Vor zwei Wochen veröffentlichten die Unterstützer des heute als Proposition 33 bekannten Gesetzes eine Liste von mehr als 100 gewählten Amtsträgern Kaliforniens, darunter Kongressabgeordnete Maxine Wasser, Kongressmitglied Barbara Lee, Kongressmitglied Ro Khanna, Staatssenator Ben Allen, Staatssenator Maria Elena Durazound Abgeordneter Chris Holden, die die Gerechtigkeit für Mieter Gesetzes.

 

Andere namhafte Persönlichkeiten und Gruppen, die Gerechtigkeit für Mieter umfassen die Demokratische Partei Kaliforniens, Senator Bernie Sanders (I-VT), Ikone der Arbeiter- und Bürgerrechte Dolores Huerta; Co-Präsident von UNITE HERE Ada Briceñound Mitglied des Democratic National Committee Christine pelosi.

 

Zu den weiteren Organisationen, die Proposition 33 unterstützt haben, gehören Veterans‘ Voices, California Alliance for Retired Americans, UNITE HERE Local 11, Coalition for Economic Survival, Social Security Works, Housing NOW, ACCE, Dolores Huerta Foundation, Mental Health Advocacy Services, American Federation of Teachers Local 1521 und Housing is a Human Right.

 

Das Gerechtigkeit für Mieter Das Gesetz besteht nur aus 23 Wörtern: „Der Staat darf das Recht einer Stadt, eines Bezirks oder einer Stadt und eines Bezirks, eine Kontrolle der Wohnraummieten beizubehalten, einzuführen oder auszuweiten, nicht einschränken.“ Es würde das landesweite Verbot der Mietpreiskontrolle in Kalifornien aufheben und den lokalen Gemeinden das Recht geben, die Mieten zu stabilisieren und Wohnungen für Mieter mit niedrigem und mittlerem Einkommen erschwinglicher zu machen.

 

 

 

###

Vom Patienten zum Fürsprecher: David Alexander von AHF spricht über 340B
AHFs neuer Retro Pod vereinfacht kostenlose HIV-Tests - WeHo Media Avail