AHF reicht Klage wegen Betrugs in Höhe von 50 Millionen US-Dollar gegen Inovalon ein

In Vorgestellt, News von Ged Kenslea

Bundesbeschwerde entlarvt Anbieter von Apothekensoftware wegen Vertragsbruch, beruflicher Fahrlässigkeit und Betrug

 

WASHINGTON (6. Juni 2024) AIDS-Gesundheitsstiftung (AHF), das 62 Apothekenfilialen in 14 Bundesstaaten, Washington, D.C. und Puerto Rico betreibt, reichte am 4. Juni 2024 beim US-Bezirksgericht für den Bezirk Maryland (Southern Division) eine Beschwerde ein (Fall Nr. 8:24-cv-01607-TJS) gegen den Softwareanbieter Inovalon wegen Nichterfüllung der ab Mai 2021 bezahlten und zugesagten Dienstleistungen. In der Klage werden Vertragsbruch, berufliche Fahrlässigkeit und Betrug bei der Anreizsetzung geltend gemacht.

 

In den letzten drei Jahren hat AHF mit Inovalon einen Vertrag über seine Apothekensoftwareplattform ScriptMed abgeschlossen, die bis Mai 2022 vollständig implementiert sein sollte. Bisher hat Inovalon nur eine einzige Testinstanz der Software installiert, die bei einem kleinen AHF zahlreiche Mängel aufweist Apothekenstandort.

 

Im Oktober 2023 versuchte AHF, Inovalon in eine Streitbeilegung einzubeziehen, basierend auf dem Beweis, dass Inovalon mehr als 20 Millionen US-Dollar für nicht erbrachte Dienstleistungen akzeptiert hatte, und legte eine detaillierte Liste der notwendigen Korrekturen sowie die Anforderung vor, dass die Plattform bis zu einem bestimmten Datum in Betrieb gehen müsse. In der Zwischenzeit beantragte AHF eine Kontogutschrift für nie erhaltene monatliche Dienste und eine Teilgutschrift für die Verschwendung von Zeit und Ressourcen. Inovalon bot 40,000 US-Dollar.

 

„Wir haben versucht, mit Inovalon zusammenzuarbeiten, um Abhilfe zu schaffen, und haben sogar mehr Zeit für die Implementierung der versprochenen Software in zwei Phasen zwischen Oktober 2023 und Juni 2024 angeboten, aber sie haben sich geweigert, dem nachzukommen“, sagte er Ashoke Talukdar, stellvertretender Anwalt für Unternehmensangelegenheiten der AHF. „Da AHF seinen Sitz in Los Angeles, Kalifornien, hat und Inovalon seinen Hauptsitz in Bowie, Maryland, hat, haben wir diese Beschwerde beim Bundesbezirksgericht eingereicht.“

 

 

AIDS-Gesundheitsstiftung (AHF), der weltweit größte

Mehr als 100 kalifornische Wahlmänner unterstützen Mietpreiskontrolle
AHF kritisiert PhRMAs 340B-Selbstmordgesetz