Neues All-in-One-HIV-Gesundheitszentrum in Queens eröffnet

In Vorgestellt, News von Ged Kenslea

Die gemeinsame Einrichtung von AHF und ACQC wird erschwingliche medizinische und psychische Gesundheitsdienste, eine Apotheke, einen Gebrauchtwarenladen, kostenlose STI-Tests, eine Speisekammer, Wohnhilfe und mehr beherbergen

 

Queens, NY (25. April 2024) – Beamte des Staates New York werden beitreten AIDS-Gesundheitsstiftung (AHF), die weltweit größte gemeinnützige HIV/AIDS-Gesundheitsorganisation, und ihre Tochtergesellschaft AIDS-Zentrum von Queens County (ACQC), der älteste HIV-Dienstleister der Stadt, eröffnet einen neuen gemeinsamen Standort in Queens, NY. Die feierliche Eröffnung umfasst Präsentationen einer Reihe von Würdenträgern, darunter Chanel Lopez, stellvertretende Direktorin für LGBTQ+-Angelegenheiten von Gouverneurin Kathy Hochul, und AHF-Präsident Michael Weinstein.

 

ACQC ist seit mehr als 36 Jahren eine der führenden gemeinnützigen Organisationen, die lebensrettende Dienste in Queens County anbietet und mehr als 2,000 Menschen mit HIV sowie 30,000 Gemeindebewohner direkte Dienste geleistet hat. Im Jahr 2015 wurde das Unternehmen zu einer AHF-Tochtergesellschaft. Die neue gemeinsame Einrichtung wird medizinische Grundversorgung für Menschen mit HIV sowie Apothekendienste, Wohnhilfe, Ernährungshilfe/Vorratskammer, psychiatrische Dienste sowie Tests und Behandlungen auf sexuell übertragbare Infektionen (STI) anbieten , PrEP, Untersuchungen und Dienstleistungen, Fallmanagement und Substanzprävention/Schadensminderung.

WANN: Freitag, 26. April 2024, 11:00 Uhr ET

WO: 91-30 Van Wyck Expressway, Queens, New York 11418

WHO:   Michael Weinstein, Präsident der AIDS Healthcare Foundation

Marlene LaLota, Senior Regional Director, AHF

Dr. Carl Millner, Chefarzt der AHF

Rosemary Lopez, Geschäftsführerin, ACQC

Donna Tempesta, Leiterin des AHF Northern Bureau

Chanel Lopez, stellvertretende Direktorin für LGBTQ+-Angelegenheiten von Gouverneurin Kathy Hochul

Der ehrenwerte Leroy Comrie, Staatssenator, NY Distrikt 14

Der ehrenwerte David Weprin, NY State Assembly District 24

Die ehrenwerte Catalina Cruz, Senatorin des Staates New York, Distrikt 39

Die ehrenwerte Nantasha Williams, Stadtrat von New York, Bezirk 27

Kim Watson-Benjamin, LGBT- und Gesundheitskoordinatorin, NYC Public Advocate of Office

Michael Mallon, Stabschef, Queens Borough Office des Präsidenten

Yvonne Reddick, Bezirksleiterin, Queens Community Board 12

 

 

Aktuellen Statistiken von AIDSvu zufolge leben in Queens 20,000 Menschen mit HIV und in New York City mehr als 100,000 Menschen mit HIV. Der neue Standort wird es AHF und ACQC ermöglichen, einen integrierten Ansatz anzubieten und die HIV- und STI-Präventions- und Behandlungsdienste für die Gemeinde Queens zu erweitern. Die neue Einrichtung wird auch den Gebrauchtwarenladen „Out of the Closet“ von AHF umfassen, in dem 96 Cent jedes verdienten Dollars in die Unterstützung von HIV-Präventions- und Behandlungsdiensten in der örtlichen Gemeinde fließen.

Lateinamerika CDC ein Muss
AHF zieht Angebot zum Kauf von Skid Row Housing Trust-Gebäuden zurück