Banddurchschneidung im Flagship Hollywood Healthcare Center am 16. Dezember

In Vorgestellt, News von Ged Kenslea

Donnerstag, 16. Dezember, 1:00 – 3:00 Uhr

ADie neue Flaggschiff-Einrichtung von HF in Hollywood wird eine hochmoderne HIV/AIDS-Behandlungsklinik beherbergen; Der All-in-One-Standort beherbergt auch eine AHF-Apotheke mit umfassendem Service Der Gebrauchtwarenladen „Out of the Closet“ und das AHF-Fitnesscenter werden bald ein Lebensmittelprogramm „Food for Health Marketplace“ zur Bekämpfung der Ernährungsunsicherheit in Los Angeles beherbergen

 

HOLLYWOOD (14. Dezember 2021) AIDS Healthcare Foundation (AHF) freut sich, die Eröffnung seines Flaggschiffs Hollywood bekannt zu geben AHF Gesundheitszentrum Bereitstellung hochmoderner HIV/AIDS-medizinischer Versorgung und Dienstleistungen für Patienten, unabhängig von ihrem Versicherungsstatus oder ihrer Zahlungsfähigkeit. Aus diesem Anlass veranstaltet die AHF eine Zeremonie zum Durchschneiden des Bandes und Empfang am Donnerstag, 16. Dezember, von 1:00 bis 3:00 Uhr. Der Standort am 4905 Hollywood Boulevard, Los Angeles, CA 90027, ist eine All-in-One-Einrichtung, die auch einen Full-Service umfasst AHF-Apothekesowie eines der allseits beliebten und preisgekrönten Werke der AHF Aus dem Schrank Secondhand-Läden sowie ein AHF-Fitnesscenter. Der Standort wird bald auch als Sitz des ersten Food for Health-Marktplatzes der AHF dienen, der sich mit Ernährungsunsicherheit befasst.

 

WAS: GROSSE ERÖFFNUNG UND ZEREMONIE ZUR Durchschneiden des Bandes                                                                

AHFs neues Gesundheitszentrum – Hollywood

WANN:                     DONNERSTAG, 16. Dezember 2021 – 1:00 bis 3:00 Uhr                                 (Mit feierlicher Banddurchtrennung um 1:30 Uhr)

WO:           Flaggschiff des Hollywood AHF Healthcare Center

4905 Hollywood Boulevard, Los Angeles, CA 90027 

WHO:

  • Carl Millner, MD, Ärztlicher Direktor der AHF – Los Angeles
  • Michael Weinstein, Präsident, AHF
  • William Arroyo, Vorsitzender des AHF-Verwaltungsrates
  • Scott Carruthers, Senior Manager und Chief Pharmacy Officer für AHF
  • Patricia D. Bermúdez, MBA, Leitender Regionaldirektor, Westregion, AHF

 

MEDIA KONTAKT:                                                                    

Ged Kenslea, Leitender Direktor, Kommunikation, AHF +1.323.791.5526 Mobil  [E-Mail geschützt]

Lauren Hogan, Stellvertretender Direktor, Kommunikation, AHF +1.310.940.0802 Zelle   [E-Mail geschützt]

 

Das neue Flaggschiff des AHF Healthcare Center wird von seinem derzeitigen Standort in der Nähe der Professional Towers auf dem etwa drei Kilometer entfernten Campus des Hollywood Presbyterian Medical Center umziehen.

„Die Präsenz von AHF in der Gemeinde wächst weiter, da wir uns geehrt fühlen, dieses neue, hochmoderne AHF-Gesundheitszentrum in Hollywood zu eröffnen“, sagte er Michael weinstein, Präsident der AHF. „Wir sind fest davon überzeugt, dass der Komfort, den unser All-in-One-Modell mit einer Klinik, einer AHF-Apotheke und anderen Dienstleistungen unter einem Dach bietet, dazu beitragen kann, den Verlauf der lokalen HIV-Epidemie hier in Los Angeles und Umgebung zum Besseren zu verändern unsere anderen ähnlichen Websites im ganzen Land.“

„AHF ist stolz darauf, an diesem neuen Standort weiterhin qualitativ hochwertige Pflege und medizinische Dienstleistungen für unsere bestehenden Kunden im Gesundheitszentrum Hollywood anbieten zu können und mit diesem praktischen neuen Standort am Hollywood Boulevard unsere Reichweite auf noch mehr bedürftige Patienten auszudehnen“, sagte er Karl Müller, MD, Ärztlicher Direktor der westlichen Region der AHF. „Unser All-in-One-Modell trägt dazu bei, Barrieren für alle Pflegebedürftigen zu beseitigen – seien es diejenigen, die sich bereits in Pflege befinden, diejenigen, die ihren HIV-Status möglicherweise nicht kennen, sowie diejenigen, die zuvor als HIV-positiv identifiziert wurden, aber aus welchem ​​Grund auch immer.“ möglicherweise derzeit nicht in Pflege.“

„Unser neues Flaggschiff, das AHF Hollywood Healthcare Center, ersetzt die allererste Behandlungsklinik der AHF, die vor dreißig Jahren auf dem Campus des heutigen Hollywood Presbyterian Medical Center eröffnet wurde, zu einer Zeit – im Jahr 1991 –, als lebensrettende antiretrovirale Medikamente zur Bekämpfung und Behandlung von HIV eingeführt wurden gab es noch nicht einmal“, sagte er Dr. William Arroyo, Vorsitzender des AHF-Verwaltungsrates. „Dank der Fortschritte in der Behandlung können Menschen mit HIV heute ein langes und gesundes Leben führen. Und wenn sie sich an ihre Medikamenteneinnahme halten und ihre Infektionen sorgfältig behandeln, sollten sie die Leistungen eines Krankenhauses nicht benötigen. Diese Entwicklungen ermöglichen es AHF, diese Einrichtung direkt in der Gemeinde an ihrem leicht zugänglichen neuen Standort am Hollywood Boulevard zu platzieren. Und als Beweis für das bemerkenswerte Wachstum von AHF ist diese Einrichtung nur noch eine von 84 AHF-Kliniken in den Vereinigten Staaten mit weiteren 757 Kliniken in 44 Ländern auf der ganzen Welt!“

 

„Alle unsere AHF-Apothekenstandorte sind Full-Service-Apotheken, die den Apothekenbedarf aller Arten von Patienten und Kunden decken und mit Apothekern und Apothekentechnikern besetzt sind, die auch über besondere Fachkenntnisse zu HIV-Medikamenten und ihrer Rolle bei der erfolgreichen Verwaltung und Pflege der Lebenden verfügen mit HIV sowie über PrEP, zur Prävention für HIV-negative Personen“, sagte Scott Carruthers, Senior Manager und Chief Pharmacy Officer für AHF. „Unser One-Stop-All-in-One-Ansatz ist ein zusätzlicher Komfort, der darauf abzielt, die Dienstleistungen zu rationalisieren und die Gesundheitsergebnisse zu verbessern, indem die Einhaltung lebensrettender antiretroviraler Behandlungen erhöht wird. Wir freuen uns, diesen neuen AHF Pharmacy-Standort in Hollywood offiziell einzuweihen.“

HIV in Los Angeles

Derzeit leben im LA County 57,700 Menschen mit HIV, wobei jedes Jahr 1,300 Menschen neu diagnostiziert werden. Es wird geschätzt, dass 5,700 Menschen ihren positiven Status nicht kennen. Im Jahr 2019 wurde bei 1,505 Personen im Alter von ≥ 13 Jahren neu HIV diagnostiziert, und etwa ein Drittel wurde anhand ihrer CD4-Werte innerhalb eines Monats nach der HIV-Diagnose im frühen Stadium der Krankheitsprogression identifiziert. Während 10 % der im Jahr 2019 neu diagnostizierten Personen als Personen mit akuter HIV-Infektion eingestuft wurden.

 

AHF

AHF, die größte globale AIDS-Organisation, betreibt derzeit 84 weitere Gesundheitszentren in 15 Bundesstaaten sowie jeweils eines im District of Columbia und in Puerto Rico. Das Unternehmen betreibt 62 AHF-Apothekenfilialen in 14 Bundesstaaten, im District of Columbia und in Puerto Rico. Jedes Gesundheitszentrum bietet medizinische Programme an, die auf die spezifischen Bedürfnisse von asymptomatischen und symptomatischen HIV/AIDS-Personen zugeschnitten sind und von qualifizierten medizinischen und unterstützenden Fachkräften durchgeführt werden.

 

Das neue All-in-One AHF Center in Hollywood befindet sich am 4905 Hollywood Boulevard, Los Angeles CA 90027.

 

  • AHF Healthcare Center – Hollywood Tel.: (323) 662-0492. Ab Montag, 27. Dezember 2021, sind die Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8:30 bis 5:30 Uhr (samstags und sonntags geschlossen)
  • AHF-Apotheke – New Hollywood Tel.: (323) 860-0173. Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 9:00 bis 7:00 Uhr (sonntags geschlossen)
  • AHFs Gebrauchtwarenladen „Hollywood Out of the Closet“. Tel.: (323) 467-6681. Öffnungszeiten: 10:00 bis 7:00 Uhr sieben (7) Tage die Woche.

 

# # #

AIDS-Gesundheitsstiftung (AHF), die größte globale AIDS-Organisation, bietet derzeit medizinische Versorgung und/oder Dienstleistungen für über 1.6 Millionen Menschen in 45 Ländern weltweit in den USA, Afrika, Lateinamerika/Karibik, der Region Asien/Pazifik und Osteuropa. Um mehr über AHF zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Website: www.aidshealth.org, finde uns auf Facebook: www.facebook.com/aidshealth und folgen Sie uns @aidshealthcare.

AHF: Moderna schlägt Rückzug bei Patenten nachbörslich durch und umgeht die Märkte
Katastrophale Fortschritte beim Austausch von Impfstoffen markieren ihren ersten Jahrestag