AHF erweitert sein Portfolio an bezahlbarem Wohnraum um das Barclay Hotel der DTLA

In Vorgestellt, News von Ged Kenslea

Die Healthy Housing Foundation der AHF erwirbt ein historisches Hotel aus dem Jahr 158 mit 1896 ​​Wohneinheiten in West 4th Straße in der Innenstadt von LA soll als Wohnraum für einkommensschwache und ehemals obdachlose Menschen umfunktioniert werden

 

Die Stiftung wird diesen Sonntag außerdem eine ganzseitige Anzeige in der Los Angeles Times (10.) schalten, in der sie den Erwerb und die Förderung der adaptiven Wiederverwendung bestehender älterer Gebäude als Wohnungsbestand hervorhebt   

 

LOS ANGELES (14. Oktober 2021) AHF, die größte globale AIDS-Organisation, unter ihrem Stiftung für gesundes Wohnen Banner, freut sich, den Kauf des historischen Unternehmens bekannt zu geben Hotel Barclay, ein 158-Einheiten-Hotel aus dem Jahr 1896 in der Innenstadt von Los Angeles, das als Unterkunft für Menschen mit extrem niedrigem Einkommen und/oder ehemals obdachlose Menschen umfunktioniert werden soll. Der Verkauf endete diese Woche (13. Oktober). Aufgrund der COVID-19-Pandemie; Derzeit wird jedoch keine formelle Veranstaltung oder Zeremonie zum Durchschneiden des Bandes stattfinden.

 

Um den Erwerb zu würdigen und die adaptive Umnutzung bestehender älterer Bestandsgebäude als bezahlbaren Wohnungsbestand zu fördern, wird die Stiftung Gesundes Wohnen außerdem eine betreiben Ganzseitige Advocacy-Anzeige in der Los Angeles Times dieses Sonntags.

 

Das Barclay Hotel ist das elfte Hotel oder Motel im Großraum Los Angeles, das die Healthy Housing Foundation seit 2017, als die AHF ihr Wohnungsbauprogramm startete, gekauft und als Wohnraum für Obdachlose oder Menschen mit extrem niedrigem Einkommen umfunktioniert hat. Neben dem Barclay Hotel hat Healthy Housing auch den Kauf eines weiteren Hotels im Raum LA zur Nutzung als bezahlbaren Wohnraum in der Nähe des Sinclair Hotels von HHF in Kauf genommen, das im April Teil der „Wohnfamilie“ von AHF wurde. Die Organisation ist auch mit den Plänen und Genehmigungen für den Bau einer neuen bezahlbaren Wohnanlage mit mehr als 250 Wohneinheiten in der Skid Row in Los Angeles auf gutem Weg. Dabei werden Fertigbauelemente verwendet, die auf zwei Baugrundstücken neben dem Madison Hotel der HHF, dem ersten Hotelobjekt in Healthy, errichtet werden sollen Das Portfolio der Housing Foundation. Auch in Fort Lauderdale ist AHF mit den Plänen für einen neu errichteten, hochmodernen, erschwinglichen Wohnkomplex mit über 500 Mikroeinheiten in vollem Gange.

 

AHF hat 2017 die Healthy Housing Foundation ins Leben gerufen, um der grassierenden Krise des bezahlbaren Wohnraums, die das Land erfasst, zu begegnen, indem sie einen schnellen, einfachen und mitfühlenden Zugang zu bezahlbarem Wohnraum bietet, wobei der Schwerpunkt auf den Bedürfnissen von Personen mit niedrigem Einkommen, Familien in Schwierigkeiten, Jugendlichen und anderen Lebenden liegt mit chronischer Erkrankung.

 

„Die Healthy Housing Foundation der AHF konzentriert sich auf das schnellere und viel kostengünstigere Modell der adaptiven Wiederverwendung vorhandener Gebäude und nutzt sie als Wohnraum für zuvor Obdachlose, Obdachlose und/oder für Personen mit extrem niedrigem Einkommen“, sagte er Michael weinstein, Präsident der AHF. „Zuvor haben wir zehn historische oder ältere Gebäude in Los Angeles renoviert und umfunktioniert, und mit diesem neuesten Gebäude hat AHF nun insgesamt 1,183 Einheiten in LA geschaffen, um Einzelpersonen und Familien schneller unterzubringen. Aufgrund des enormen Ausmaßes der Wohnungslosigkeit und der Krise bei der Erschwinglichkeit von Wohnraum brauchen wir tragfähige Lösungen, die wirtschaftlich und schnell sind, denn Gemeinden – und die Menschen in diesen Gemeinden – können einfach nicht länger warten.“

Verschwendung von 15 Millionen COVID-19-Impfstoffdosen in den USA „Beschämend
Video: COVID-Überlebende sprechen vor G20