24 Tage bis zum G20-Gipfel – Sieben Maßnahmen zur Beendigung der Pandemie: Das G20-Manifest

In G20, Globale Interessenvertretung, Global vorgestellt, Impfen Sie unsere Welt von Fiona Ip

Da es weniger als 24 Tage bis zum G20-Gipfel in Rom sind, befinden wir uns in der Endphase einer kritischen Lobbyarbeit, um festzustellen, ob wohlhabende Länder sich zu echten Maßnahmen für den weltweiten Zugang zu COVID-19-Impfstoffen verpflichten und dazu verpflichten Impfen Sie unsere Welt.

Klicken Sie auf Kostenlos erhalten und dann auf Installieren. hier um das Manifest zu lesen!

In den letzten Monaten haben wir gegen die Pharmagier protestiert, an Botschaftstüren geklopft, um G20-Unterstützung zu mobilisieren, mit Entscheidungsträgern kommuniziert und mit einfachen Menschen gesprochen, um zu erfahren, wie sich COVID-19 auf ihr Leben ausgewirkt hat und warum der Zugang zu Impfstoffen so wichtig ist.

In den kommenden Tagen werden wir Ihnen eine Reihe von Geschichten über die Interessenvertretung der G20 präsentieren, die verdeutlichen, warum der Gipfel in Rom eine Gelegenheit ist, weltweite Unterstützung für die Ausweitung und Ausweitung der Impfstoffproduktion zu mobilisieren, die wir uns einfach nicht entgehen lassen dürfen.

Heute beginnen wir mit einem erneuten Blick auf das G20-Manifest, mit dem diese Kampagne eingeleitet wurde, indem sieben Maßnahmen skizziert wurden, die der Wirtschaftsblock ergreifen muss, um die Welt auf den Weg zur Beendigung der Pandemie zu bringen.

Sie spielen eine wichtige Rolle dabei, uns dabei zu helfen, die Staats- und Regierungschefs der G20 zu erreichen – veröffentlichen Sie das Manifest erneut in Ihren sozialen Medien als Bild oder Link und bitten Sie Ihre Freunde, dasselbe zu tun. Gemeinsam können wir den Anruf sicherstellen Impfen Sie unsere Welt wird überall zu hören sein!

VOW-Befürworter treffen G20-Diplomaten in Ruanda
Neue COVID-19-Sonde muss den Ursprung des Laborlecks erneut untersuchen, sagt AHF