35 LOVE- und ICON-Goldkondome wurden an Malawi gespendet

In Global, Global vorgestellt von Julie Pascault

Die malawische Regierung erhielt kürzlich eine Spende von 35,000 AHF-Kondomen der Marken ICON Gold und LOVE von AHF Malawi. Die Beamten haben die Kondome letzten Monat angenommen, eine weitere potenzielle Charge soll in sechs Monaten geliefert werden.

„Obwohl wir optimistisch sind, dass es irgendwann in der Zukunft einen HIV-Impfstoff geben wird, müssen wir weiterhin die besten Präventionsinstrumente nutzen und fördern, die uns zur Verfügung stehen“, sagte er Triza Hara, Landesprogrammmanager für AHF Malawi. „Kondome bleiben die kostengünstigste Methode zur Vorbeugung von HIV, sexuell übertragbaren Infektionen und ungeplanten Schwangerschaften. Es ist wichtig, dass Malawier und insbesondere Jugendliche Zugang zu kostenlosen oder erschwinglichen Kondomen haben. Spenden wie diese helfen, dies zu ermöglichen.“

Diese Spende ist Teil der laufenden Kondomverteilungsbemühungen der AHF und Teil eines größeren Plans, der eine mögliche Ausweitung auf vier Bezirke vorsieht. AHF ist seit 2018 in Malawi tätig und bietet derzeit medizinische Versorgung und Behandlung für 23,158 registrierte Kunden.

AHF erwirbt die Hillcrest-Apothekenstandorte in San Diego
Gestärkte Mädchen = bessere Zukunft!