„DRUG$“ – AHF veranstaltet kostenlose Dokumentarfilmvorführungen in NYC, San Francisco, Ft. Lauderdale und Chicago Dienstag, 11. Dezember

In News von K Pak

Fesselnde Dokumentation über die steigenden Arzneimittelpreise in den USA mit Interviews mit Akademikern, Patienten, Befürwortern und politischen Führern, darunter Senator Bernie Sanders und Kongressabgeordneter Elijah Cummings und wird vom Oscar®-Gewinner erzählt JK Simmons.

LOS ANGELES (7. Dezember 2018) AIDS Healthcare Foundation (AHF) wird am Dienstag eine Reihe kostenloser Community-Vorführungen und Empfänge in vier Städten im ganzen Land veranstalten. Dezember 11th für 6: 00 Uhr bis 9: 00 Uhr (Ortszeit) von „DRUG$ – Der Preis, den wir zahlen“ ein neuer abendfüllender Dokumentarfilm, der die steigenden Arzneimittelpreise in den USA untersucht

Erzählt von Oscar®-Gewinner JK Simmons, „DRUG$“ enthüllt das Geheimnis der explodierenden Preise moderner Medizin und wie sie sich auf die Menschen auswirken, die ums Überleben kämpfen.

Der abendfüllende, 79-minütige Film der AIDS Healthcare Foundation mit Foxhound Productionsdeckt die steigenden Arzneimittelpreise in den Vereinigten Staaten auf. Der Dokumentarfilm präsentiert zutiefst menschliche Geschichten sowie Interviews mit Akademikern, Patienten, Anwälten und politischen Führern, darunter Senator Bernie Sanders und Kongressabgeordneter Elijah Cummings. Erleben Sie in einem gigantischen Kampf gegen die Gier der Konzerne, wie eine vielfältige Gruppe besorgter Amerikaner sich wehrt, um lebensrettende Medikamente für uns alle erschwinglich zu halten. ('DRUG$' Trailer )

Die vier Vorführungen von „DRUG$“ finden in statt San Francisco (im historischen Castro Theatre), New York, Fort. Lauderdale und Chicago. Es wird auch eine limitierte Kinoveröffentlichung des Films geben New York (Cinema Village Theatre 7.-13. Dezember) und Beverly Hills (Laemmle Music Hall 3, 14.-20. Dezember), bevor der Film der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird Amazon Prime und YouTube Am Dezember 15th.

Die vier kostenlosen Community-Vorführungen und Empfänge finden alle am Dienstag, den 11. Dezember, stattth zwischen 6:00 und 9:00 Uhr (Ortszeit) und beinhalten:

San Francisco

Castro-Theater, 429 Castrostr., San Francisco, CA 94114

Mit Empfang vor und Podiumsdiskussion nach der Vorführung.

Zur RSVP für die Vorführung in San Francisco, klicken wenn sie hier klicken

Chicago

Regal Cinemas City North 14 IMAX & RPX

2600 North Western Avenue, Chicago IL 60647

Mit Empfang vor und Podiumsdiskussion nach der Vorführung.

Zur RSVP für die Vorführung in Chicago, klicken wenn sie hier klicken

New York

Regal Union Square Stadion 14

850 Broadway, New York, NY 10003

Mit Empfang vor und Podiumsdiskussion nach der Vorführung.

Zur RSVP für die Vorführung in New York, klicken wenn sie hier klicken

Fort Lauderdale

Museum für Entdeckung und Wissenschaft und AutoNation IMAX-Theater

401 SW 2nd St., Fort Lauderdale, FL 33312

Mit einem Empfang vor und einer Frage-und-Antwort-Diskussion nach der Vorführung.

Zur RSVP für die Ft. Lauderdale-Vorführung, klicken wenn sie hier klicken

Über die AIDS Healthcare Foundation (AHF) und warum wir diesen Film erstellt haben:

Die AIDS-Gesundheitsstiftung (AHF) hat sich von einem kleinen kommunalen Hospizanbieter, der in Los Angeles an AIDS sterbende Menschen betreut, zur größten globalen HIV/AIDS-Organisation der Welt entwickelt, die mittlerweile über eine Million Menschen in 42 Ländern betreut. Im Jahr 2017 feierte die AHF einen bedeutsamen Meilenstein – ihr 30-jähriges Jubiläum.

Die Versorgung und Behandlung von Menschen mit der Medizin, die sie zum Überleben benötigen, ist der Kern unserer Mission. Seit drei Jahrzehnten setzt sich unsere Organisation für die Behandlung möglichst vieler Menschen ein und setzt sich für niedrigere Medikamentenkosten ein. Die Kosten für Medikamente können nicht sinken, wenn Pharmaunternehmen weiterhin Gewinnziele in Milliardenhöhe setzen und erreichen.

Weitere Informationen zu „DRUG$“ finden Sie auf Facebook: www.facebook.com/DRUGSthefilm.com und folge uns auf Twitter: @DRUGSthefilm und Instagram: @DRUGSthefilm

AIDS-Gesundheitsstiftung (AHF), die größte globale AIDS-Organisation, bietet derzeit medizinische Versorgung und/oder Dienstleistungen für über 1,000,000 Menschen in 42 Ländern weltweit in den USA, Afrika, Lateinamerika/Karibik, der Region Asien/Pazifik und Osteuropa. Um mehr über AHF zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Website: www.aidshealth.org, finde uns auf Facebook: www.facebook.com/aidshealth und folgen Sie uns @aidshealthcare.

Ebola: Wie viele müssen sterben, bevor die WHO handelt?
AHF dankt den Senatoren Grassley und Wyden für den Gesetzentwurf, der verhindern soll, dass Pharmaunternehmen Medicaid untergraben