AHF: Neuer Meningitis-Ausbruch trifft schwule Männer in Los Angeles und Oklahoma

In Nachricht von AHF

AHF fordert LA County auf, sofort eine aggressive öffentliche Informationskampagne zu starten, Impfstoffe bereitzustellen und mit der Gemeinde bei Präventionsbemühungen zusammenzuarbeiten.  

Laut AP wurden „neun Fälle von Meningokokken-Erkrankungen bei Männern identifiziert, die in den Landkreisen Los Angeles und Orange leben.“ Ein Patient starb an den Folgen der Infektion. Es ist bekannt, dass sechs der Fälle durch einen bestimmten Stamm von Meningokokken-Bakterien verursacht wurden

LOS ANGELES (24. Juni 2016) Drei Jahre nachdem eine tödliche bakterielle Meningitis zwei schwule Männer aus Los Angeles und einen Studenten aus San Diego getötet hatte, Gesundheitsministerium des Landkreises Los Angeles Beamte haben heute eine Mitteilung des Ministeriums für öffentliche Gesundheit (DPH) herausgegeben. „Gesundheitsalarm“ Warnung, dass ein erneuter Ausbruch einer invasiven Meningokokken-Erkrankung Schwule und Männer, die Sex mit Männern haben (MSM), erneut besonders hart trifft. Laut Associated Press „… Neun Fälle von Meningokokken-Erkrankungen wurden bei Männern identifiziert, die in den Landkreisen Los Angeles und Orange leben. Ein Patient starb an den Folgen der Infektion. Es ist bekannt, dass sechs der Fälle durch einen bestimmten Stamm von Meningokokken-Bakterien verursacht wurden"

Vier dieser neun Meningitis-Fälle wurden bei MSM festgestellt, und laut Gesundheitswarnung des LA County traten drei der vier MSM-Fälle innerhalb der letzten sechs Wochen auf.

„Wir fordern die Gesundheitsbehörden des LA County auf, unverzüglich eine aggressive, öffentlichkeitswirksame und gezielte öffentliche Informationskampagne über diesen jüngsten Meningitis-Ausbruch zu starten“, sagte er Michael weinstein, Präsident der AHF. „Wir fordern Los Angeles County und andere betroffene Gesundheitsbezirke dringend auf, ihre Impfstoffvorräte schnell aufzustocken und mit der Gemeinde bei Impfbemühungen sowie bei der Aufklärung der Gemeinde zusammenzuarbeiten. Wir hoffen, mit dem Landkreis bei Impf- und Präventionsbemühungen zusammenarbeiten zu können und arbeiten daran, nächste Woche Impfstoffe in unseren AHF-Wellnesscentern in der Region Südkalifornien verfügbar zu machen.“

Im Jahr 2013, während Gesundheitsbehörden des Los Angeles County AHF stritt sich mit kommunalen Gesundheitsdienstleistern und Befürwortern darüber, die tödlichen Meningitis-Fälle als „Cluster“ oder „Ausbruch“ zu bezeichnen, um Fälle zu beschreiben, bei denen drei MSM in Südkalifornien und sieben MSM in New York starben, und startete in Los Angeles eine aggressive kostenlose Impfkampagne gegen Meningitis. Innerhalb einer Woche (15.-22. April 2013) stellte AHF der Gemeinde 3,357 kostenlose Meningitis-Impfstoffe zur Verfügung. Zur gleichen Zeit in New York, „… das Gesundheitsamt der Stadt gab eine Warnung heraus … und forderte alle Männer, die regelmäßig engen Kontakt mit anderen Männern haben, auf, sich gegen Meningitis impfen zu lassen.“ nach 'Die New York Times.'  Allerdings ist die Mal' In dem Artikel wurde auch darauf hingewiesen, dass „Beamte hier [in Los Angeles] waren bisher zurückhaltend, dasselbe zu tun.“

„AHF war 2013 der erste an der Impffront und wir freuen uns, dass Los Angeles County so schnell mit einem ‚Gesundheitsalarm‘ vorgegangen ist; Allerdings müssen die Gesundheitsbehörden des Landkreises jetzt Maßnahmen ergreifen und der Meningitis in diesen Bevölkerungsgruppen noch größere Aufmerksamkeit widmen“, fügte Weinstein von AHF hinzu. „Homosexuelle Männer sind in diesen Meningitis-Fallzahlen in Los Angeles extrem überrepräsentiert. Das CDC und das NIH sollten sich in Zusammenarbeit mit den örtlichen Gesundheitsämtern wirklich viel intensiver mit dem Thema befassen.“

GESUNDHEITSHINWEIS: Der Meningitis-Impfstoff bietet Schutz für fünf (5) Jahre, d. h. jede Person, die möglicherweise während der im Jahr 2013 oder 2014 gemeldeten Fälle oder Ausbrüche geimpft wurde, ist geschützt NICHT Sie müssen jetzt eine Auffrischungsimpfung bekommen oder sich erneut impfen lassen.

Das AHF Hyde Park Wellness Center empfängt die Kongressabgeordnete Robin Kelly zum Nationalen Tag der HIV-Tests
AHF veranstaltet nationale Veranstaltungen zum HIV-Testtag