Zeremonie zum Durchschneiden des Bandes im ACQC für das neue AHF-Gesundheitszentrum und die neue Apotheke in Queens: 1. Dezember

In News von AHF

ACQC feiert auch den Welt-Aids-Tag mit einem Empfang; Die neue AHF-Klinik und die AHF-Apotheke werden die benötigten Dienstleistungen für die lokale Gemeinschaft erweitern.

JAMAIKA, NY (1. Dezember 2015)—AIDS-Zentrum von Queens County (ACQC) zusammen mit AIDS-Gesundheitsstiftung (AHF) wird eine große Eröffnungszeremonie für sein neues AHF-Gesundheitszentrum veranstalten AHF-Apothekebefindet sich auf der 7th Boden des ACQC-Hauptsitzes in 161-21 Jamaica Ave., Jamaica, NY 11432 on Dienstag, Dezember 1st für 3 - 3: 30 pm  ACQC hat sich im Februar mit AHF zusammengetan, um seine Kapazitäten zur Bereitstellung wichtiger lebensrettender Dienste für HIV/AIDS-Betroffene im gesamten Bezirk Queens zu erweitern – wo die HIV/AIDS-Prävalenz in New York City extrem hoch ist. Das AHF-Gesundheitszentrum wird in Betrieb sein Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8:30 bis 5:30 Uhr und die Apotheke ist von Montag bis Freitag von 8:30 bis 5:30 Uhr geöffnet.

Die Zeremonie zum Durchschneiden der neuen Klinik- und Apothekenbänder wird der ACQC-Veranstaltung vorausgehen Welt-AIDS-Tag Rezeption die auf dem Gelände des Gebäudes stattfinden wird 6th Etage von 3:30 – 5:00 Uhr.

 

WAS: ACQC/AHF wird die große Eröffnungszeremonie für sein neues AHF-Gesundheitszentrum und seine neue Apotheke veranstalten
WANN: Dienstag, Dezember 1st 2015

3 – 3:30 Uhr (7th Boden)

3:30 – 5:6 Uhr (XNUMXth Fußboden - ACQC-Feier zum Welt-AIDS-Tag)

 

WO: ACQC

161-21 Jamaica Ave. Jamaica, NY 11432

(AHF HCC & Pharmazie – 7th Boden)

 

WHO: Philip Glotzer, Geschäftsführer, ACQC

Abgeordneter Jeffrion L. Aubry, Lautsprecher Pro Tempore

Melinda Katz, Präsident des Stadtbezirks Queens

Dr. Demetre C. Daskalakis, Stellvertretender Gesundheitsbeauftragter – Büro für HIV/AIDS-Prävention und -Kontrolle

John Rojas, Stellvertretender Kommissar für Management, Abteilung für Krankheitskontrolle  

 

 

Als einziger AIDS-Community-Service-Provider im Bezirk Queens bietet ACQC seit fast 30 Jahren wichtige Dienste und Interessenvertretung für HIV-positive Personen an. ACQC hat über 9,000 HIV-positive Klienten und 30,000 Gemeindebewohner an fünf Standorten im gesamten Bezirk betreut. AHF ist eine globale Organisation, die mehr als 500,000 Menschen in 36 Ländern modernste Medizin und Interessenvertretung bietet. Es ist außerdem der größte Anbieter medizinischer HIV/AIDS-Versorgung in den Vereinigten Staaten. Das AHF Healthcare Center in ACQC ist neben dem Gesundheitszentrum in Brooklyn der zweite Klinikstandort von AHF in New York.

HIV/AIDS im Queens County

Im Queens County leben derzeit über 17,000 Menschen mit HIV/AIDS, und im Vergleich zu anderen Bezirken der Stadt stehen im Bezirk weniger HIV/AIDS-Dienste zur Verfügung. Von den 3,141 Menschen, bei denen 2012 in New York City HIV diagnostiziert wurde, stammten 501 – oder 16 % – aus Queens. Davon waren 403 Männer, von denen 286 als Männer identifiziert wurden, deren wahrscheinlichster Übertragungsrisikofaktor Sex mit Männern ist (MSM). 102 der insgesamt 403 Männer in Queens waren Schwarze, während 179 Hispanoamerikaner waren.

Laut dem vom New York City Department of Health and Mental Hygiene zusammengestellten Jahresbericht zur HIV-Überwachung 2012: „NYC hat weiterhin eine der größten HIV-Epidemien in den Vereinigten Staaten … Bis Ende 2012 wurde bei 114,926 Personen HIV/AIDS diagnostiziert, in NYC gemeldet und es wurde angenommen, dass sie noch leben.“ Zudem hat auch Frau „Im Jahr 2012 gab es in New York weiterhin erhebliche HIV-Disparitäten – unter anderem nach Geschlecht, Rasse/ethnischer Zugehörigkeit, HIV-Übertragungsrisiko, geografischer Lage in New York City und Armutsniveau. Bei den Personen, bei denen neu HIV diagnostiziert wurde, handelte es sich größtenteils um Männer, Schwarze oder Hispanoamerikaner, junge, Männer, die Sex mit Männern melden, oder Personen, die in verarmten Postleitzahlen von New York leben. Die HIV-Diagnoseraten waren bei schwarzen und hispanischen Männern und Frauen im Vergleich zu anderen Rassen/ethnischen Gruppen auffallend hoch. HIV war weiterhin ungleichmäßig in New York verteilt, wobei in den meisten Gebieten mit hoher Belastung auch ein hoher Anteil verarmter Bewohner zu finden war.“

Über ACQC

Das AIDS Centre of Queens County (ACQC) ist der größte Anbieter von HIV/AIDS-Diensten im Bezirk Queens und betreut über 9,000 HIV-positive Patienten und 30,000 Gemeindebewohner an fünf Standorten im gesamten Bezirk. Zu unseren Dienstleistungen gehören Fallmanagement, Schadensminderungs- und Spritzenaustauschprogramme, Gesundheitserziehung und Präventionsdienste, Wohnungsdienstleistungen, juristische Dienstleistungen, eine lizenzierte psychiatrische Klinik und ein Lebensmittelvorratsprogramm. Unsere Dienstleistungen werden unseren Kunden kostenlos zur Verfügung gestellt.

AHF begeht den Welt-Aids-Tag mit HIV-Tests und Aufklärungsveranstaltungen in 32 Ländern; Feiert Meilenstein: 500,000 Leben weltweit in Pflege
Welt-Aids-Tag: AHF feiert Meilenstein von 500,000 Leben in Pflege