Zusammenarbeit zwischen AHF India und der Regierung bringt neue HELP-App hervor

In India von AHF

Von nun an wird das Auffinden von HIV/AIDS-Informationen und Testdiensten in Indien so einfach sein wie ein paar Fingertipps auf einem Mobiltelefon, nachdem AHF und eine Partnerschaft von Regierungsbehörden im August die App „HIV Education and Linkage to Prevention“ (HELP) gestartet haben .

Die neue App soll das Bewusstsein und die Risikowahrnehmung stärken und zu HIV-Tests ermutigen. Das Ministerium für Gesundheit und Familienfürsorge, das Ministerium für Telekommunikation (DoT) und die National AIDS Control Organization (NACO), die an der Entwicklung der App mitgewirkt haben, sagen, dass sie voraussichtlich mehr als 110 Millionen Menschen in städtischen und ländlichen Gebieten erreichen wird.

„Technologie und Jugend sind untrennbar miteinander verbunden … Wenn wir Technologie nutzen können, um Jugendliche anzuleiten und aufzuklären, können sich endlose Möglichkeiten eröffnen, junge Menschen mit authentischen Informationen zu erreichen … Diese App wird diese Lücke schließen und den Jugendlichen helfen, ihren HIV-Status zu erfahren“, JP Nadda, Ministerin für Gesundheit und Familienfürsorge der Union, sagte.

Die App erhält die volle Unterstützung des Ministeriums für Gesundheit und Familienfürsorge sowie der NACO, die die Unterstützung der AHF bei der Entwicklung von HELP anerkennt. „Wir setzen uns dafür ein, die junge Generation vor HIV/AIDS zu schützen“, fügte Bhanu Pratap Sharma, Sekretär des Ministeriums für Gesundheit und Familienfürsorge, hinzu.

AHF-Präsident Michael Weinstein lobte die gemeinsamen Bemühungen und sprach von der Relevanz von HELP für die 20×20-Kampagne.

„Die Zusammenarbeit ist von strategischer Bedeutung, da wir beabsichtigen, die Tests zu intensivieren und durch Technologie unerreichte Bereiche zu erreichen“, sagte Weinstein. „Die Unterstützung der AHF für diese Initiative ist Teil unseres „20x20-Aufrufs“, bis Ende 20 weltweit 2020 Millionen Menschen zu behandeln. Dies kann unserer Meinung nach nur durch eine stärkere Identifikation und technologiebasierte Initiativen erreicht werden, die Bewusstsein schaffen können über HIV und führen dadurch zu einer größeren Akzeptanz von Tests.“

Die Definition der Weltbank für Länder mit mittlerem Einkommen
Die Türen des Wellness Hubs sind jetzt in Kampala, Uganda, geöffnet