Common, Patti LaBelle und Rev. Al Sharpton begeistern das Publikum beim #V2EHIV-Konzert in Atlanta

In Nachricht von AHF

ATLANTA – Bürgerrechtslegende Reverend Al Sharpton und eine preisgekrönte Reihe talentierter Talente betrat am Donnerstag, den 2. August 50, die Bühne bei der AHF-Veranstaltung „Vote 1965 End HIV“, um den 6. Jahrestag des Voting Rights Act von 2015 im Fox Theatre zu feiern. Die AIDS Healthcare Foundation und AID Atlanta hielten ab ein Pre-Party-Event für VIPs, ein mit Stars besetzter roter Teppich und Auftritte von gemeinsamPatti LaBelle, Alpha Phil Alpha Fraternity, Inc. und dänischer Musiker Thomas Buttenschøn. Die Veranstaltung wurde von Radiopersönlichkeiten moderiert Gary mit Da Tea und Maria Mehr

Für die ganze Geschichte, Klicken Sie hier

Bürgerrechts- und AIDS-Aktivisten rufen „Take it Down!“ Protest der Flagge der Konföderierten in Jackson, MS
Das AHF Wellness Center verlegt den Standort in Columbus, Ohio, in einen Gebrauchtwarenladen „Out of the Closet“ im Short North District