AHF kritisiert „Dumb & Dumber“-Star Jim Carrey dafür, dass er Gouverneur Brown als „Faschisten“ bezeichnet, weil er das Impfgesetz unterzeichnet hat

In News von AHF

AHF lobt den Gouverneur von Kalifornien, Jerry Brown, für die Unterzeichnung von SB 277 (Senator Richard Pan, MD, D-Sacramento, und Senator Ben Allen, D-Santa Monica), ein Gesetzentwurf das wird Beseitigung fast aller Ausnahmen aufgrund persönlicher Überzeugungen von routinemäßigen Impfungen für Kinder in Kalifornien, die Eltern für ihre Kinder beantragen.

AHF kritisiert auch „Dumb“-Star Jim Carrey scharf dafür, dass er Brown wegen der Unterzeichnung des Gesetzesentwurfs als „Faschisten“ bezeichnet hat. Im November 2014 – bevor ein Masernausbruch in Kalifornien über 130 Kalifornier erkrankte – startete AHF seine „AirheadCelebs“-Kampagne, um die Bedeutung von Impfungen für Kinder hervorzuheben und ein negatives Licht auf den unangemessenen Einfluss zu werfen, den bestimmte Prominente auf die gesamte Impfthematik haben.

 

SACRAMENTO (1. Juli 2015)¾AIDS-Gesundheitsstiftung (AHF) lobte heute den Gouverneur von Kalifornien, Jerry Brown, für seine Unterzeichnung Assembly Bill 277 (Senator Richard Pan, MD, D-Sacramento, und Senator Ben Allen, D-Santa Monica), ein Gesetz, das nahezu alle „persönlichen Glaubens“-Ausnahmen von Routineimpfungen für Kinder in Kalifornien abschafft, die Eltern für ihre Kinder beantragen. Brown unterzeichnete den Gesetzentwurf am Montag in Sacramento.

AHF kritisierte auch „Dumb & Dumber“-Star Jim Carrey dafür, dass er Brown einen „Faschisten“ nannte, weil er den Gesetzentwurf unterzeichnet hatte. Im November 2014 – bevor ein Masernausbruch in Kalifornien über 130 Menschen, hauptsächlich Kinder, erkrankte – startete AHF seine „AirheadCelebs“-Kampagne, um die Bedeutung von Impfungen für Kinder hervorzuheben und ein negatives Licht auf den übergroßen Einfluss bestimmter Prominenter ohne medizinische oder wissenschaftliche Kenntnisse zu werfen oder es gibt Hintergründe zu diesem Thema im Bereich der öffentlichen Gesundheit.

„Wir danken Gouverneur Brown für die schnelle Unterzeichnung von SB277 und dafür, dass er diesen Gesetzentwurf als wichtiges Mittel zum Schutz der öffentlichen Gesundheit der Kalifornier, insbesondere junger Schulkinder, anerkennt“, sagte er Michael weinstein, Präsident der AIDS Healthcare Foundation. „Wir möchten auch Jim Carrey, den Star von „Dumb & Dumber“, scharf zurechtweisen, weil er Gouverneur Brown einen Faschisten genannt hat, weil er den Gesetzentwurf unterzeichnet hat. Carrey wird bald einen prominenten Platz auf unserer Hall of Shame-Website „AirheadCelebs“ einnehmen.“

Im November 2014 startete AHF http://www.AirheadCelebs.com, eine Advocacy-Kampagne mit einer Website und Werbetafeln, die sich gegen den unangemessenen Einfluss von Hollywood-Stars richtet, die sich gegen Impfungen bei Kindern einsetzen. Als Teil der Kampagne startete AHF erstmals AirheadCelebs.com Reklametafel, „Schützen Sie Ihr Kind – impfen Sie“ ging in Los Angeles an den Start, mit ersten wichtigen Plakatwänden im Hollywood-Gebiet. Die Kampagne ist eine Erweiterung des Fokus von AHF auf ein breiteres Spektrum öffentlicher Gesundheitsthemen über HIV/AIDS hinaus, einschließlich Tests auf andere sexuell übertragbare Krankheiten (STDs) und der Bereitstellung von Meningitis- und anderen Impfstoffen in seinen AHF-Wellnesszentren.

AHF Eswatini mit Nr. 1 des ART-Programms ausgezeichnet
AHF unterstützt das San Luis Obispo AIDS Support Network, das am 1. Juli zum „Access Support Network“ wird