13. Februar Internationaler Kondomtag wirbt für „Kondome sind cool“

In Global, News von AHF

Safer Sex und die Verwendung von Kondomen stehen im Mittelpunkt von über 140 Veranstaltungen in 31 Ländern und einem Dutzend US-Bundesstaaten

LOS ANGELES (11. Februar 2014) – Die AIDS Healthcare Foundation (AHF), die größte globale AIDS-Organisation, wird feiern Internationaler Kondomtag (ICD) – ein Feiertag am 13. Februar, der in Verbindung mit dem Valentinstag begangen wird – durch die Förderung der Prävention von sexuell übertragbaren Krankheiten und ungewollten Schwangerschaften durch die kostenlose Verteilung von Kondomen und Veranstaltungen zur Sensibilisierung für Safer Sex in 31 Ländern auf der ganzen Welt, einschließlich den Vereinigten Staaten. Im Inland wird AHF landesweit 37 ICD-Veranstaltungen im District of Columbia und in den Bundesstaaten Kalifornien, Florida, Georgia, Louisiana, Mississippi, Nevada, New York, North Carolina, Ohio, Pennsylvania, South Carolina und Texas veranstalten. Das diesjährige ICD-Thema „Condoms Are Cool“ kombiniert die Wohlfühlinspiration von einem der berühmtesten Musikhits der Gegenwart, „Happy“ von Pharrell Williams, mit Retro-Branding und einer Kondom-Parodie des Songs, um die Botschaft zu vermitteln, dass es sicherer ist Sex durch konsequente Verwendung von Kondomen kann immer noch lohnend und aufregend sein – und kommt nie aus der Mode.

„Auf der ganzen Welt sind wir sehr besorgt darüber, dass die öffentliche Unterstützung für die unbestreitbare Tatsache, dass die Verwendung von Kondomen Leben rettet – und das entscheidende Engagement, das Regierungen, Schulen und Gesundheitsorganisationen zur Förderung des Zugangs zu Kondomen erfordern – auf der Strecke bleibt“, sagte AHF-Chef für globale Interessenvertretung und Politik Terri Ford. „In einigen Ländern wie Indien haben Kondomknappheit und -vorräte dazu geführt, dass gefährdete Bevölkerungsgruppen einem unnötigen Risiko für sexuell übertragbare Krankheiten und ungewollte Schwangerschaften ausgesetzt sind. In diesem Jahr möchten wir die internationale Aufmerksamkeit wieder auf die Bedeutung von Safer Sex lenken und eine positive Botschaft an junge, sexuell aktive Menschen senden, dass die konsequente Verwendung von Kondomen ein wesentlicher Bestandteil der Selbstliebe, des Partners und des verantwortungsvollen Handelns ist.“

Im Vorfeld des ICD wird AHF eine Reihe von selbst konzipierten und produzierten Videovignetten mit dem Titel „Bodega Nights“ veröffentlichen, die drei Szenarien im Zusammenhang mit dem Kauf von Kondomen für junge Erwachsene in einem örtlichen Minimarkt oder einer „Bodega“ zeigen. In den letzten drei Tagen bis zum ICD am 13. Februar wird jeden Tag eine neue Vignette veröffentlicht. Die erste Folge, „Empower“, kann hier angesehen werden:

„Zusätzlich zu unserer ‚Bodega Nights‘-Videoserie freuen wir uns, unseren Parodie-Song „Because I Wrap It“ zu enthüllen, der Grenzen überschreitet und fröhlich auf Pharrells Rockschößen – oder unter der Krempe seines ikonischen Huts – reitet, um Erneuerung zu bringen Wir machen auf die Bedeutung von Safer Sex und der Verwendung von Kondomen aufmerksam“, fügte AHF-Präsident hinzu Michael weinstein.

Eine Liste nationaler und globaler ICD-Veranstaltungen finden Sie unter http://www.useacondom.com/

LA County erkennt endlich die Meningitis-Bedrohung an – mit zwei Jahren Verspätung
Cuyahoga County – Schluss mit der AIDS-Bürokratie!