Leitfaden „Grundsätze zur Prävention“ zur Mission der AHF

In News von AHF

Während die AIDS Healthcare Foundation ihre ehrgeizige Ausweitung ihrer globalen Mission der HIV/AIDS-Prävention, Pflege, Behandlung und Interessenvertretung – mittlerweile in 34 Ländern – fortsetzt, legte die Gruppe ihre Präventionsprinzipien in einer Abhandlung dar, die sieben Bereiche abdeckt, die von öffentlicher Gesundheit und Interessenvertretung bis hin zu reichen Kondomgebrauch.

 

LOS ANGELES (13. JUNI 2014) As AIDS-Gesundheitsstiftung (AHF) setzt seine ehrgeizige Ausweitung seiner globalen Mission fort, HIV/AIDS-Prävention, Pflege, Behandlung und Interessenvertretung anzubieten und bereitzustellen – mittlerweile in 34 Ländern –, wie die Gruppe herausgab „Grundsätze zur Prävention von AIDS-Gesundheitsstiftung“– eine Abhandlung, die die Positionen und Richtlinien der AHF in sieben verschiedenen Bereichen abdeckt, von der öffentlichen Gesundheit und Interessenvertretung bis hin zur Verwendung von Kondomen. In den letzten zwei Wochen wurde AHFs „Grundsätze der Prävention“ als Lobby- und Sensibilisierungsanzeige in Publikationen im Raum Los Angeles geschaltet, darunter im Los Angeles Daily News, das Long Beach Press Telegram, Frontiers LA Newsmagazine und für LA Weekly. Zu den Bereichen, auf die AHF näher eingeht und deren Grundsätze dargelegt werden, gehören: öffentliche Gesundheit, Interessenvertretung, menschliche Werte, Verantwortung, Pornografie, PrEP und Kondome.

Studien zeigen, dass die Mehrheit der schwulen Männer und Jugendlichen Kondome verwendet
Maßnahme zur Schaffung einer Gesundheitskommission der Stadt LA wird zum Gesetz