Sommer in Ohio: Neue Partner, viel Stolz

In News von AHF

 


9197897724_6ab00fbb85_b.jpgAIDS-Gesundheitsstiftung (AHF)
ist stolz darauf, Menschen zu dienen, die in Ohio mit HIV leben und gegen die Ausbreitung von HIV kämpfen. Im Juni zeigte die Stiftung dem Buckeye State etwas Liebe, indem sie sowohl am Cleveland als auch am Columbus Pride Festival teilnahm.

 

Das Cleveland Pride Festival war eine stolze Erklärung der neuesten Partnerschaft der AHF mit dem AIDS-Taskforce des Großraums Cleveland (ATGC). Die Schwesterorganisationen haben sich zusammengeschlossen, um die HIV- und AIDS-Rate in Ohio zu senken, einem Bundesstaat, der laut CDC im Jahr 14 mit 2008 gemeldeten AIDS-Fällen als der 17,129. höchste Bundesstaat des Landes hinsichtlich der insgesamt gemeldeten AIDS-Fälle eingestuft wurde.

9141201974_01424376d3_b.jpg

 

Dann feierte die AHF in Columbus am 26. Juni den Nationalen Tag der HIV-Tests mit der landesweiten Wanderinitiative zur Kondomverteilung Kondom Nation bevor er am folgenden Wochenende beim Pride Festival der Stadt auftrat. Der Columbus Pride-Auftritt der AHF konzentrierte sich auf die bevorstehende Eröffnung eines Gebrauchtwarenladen „Out of the Closet“. in der Stadt, wo 96 Cent von jedem Dollar, der für einzigartige Vintage-Waren ausgegeben wird, weltweit die Behandlung und Tests von HIV/AIDS finanzieren.

9141167470_eb26e60b12_b.jpg

 

Sehen Sie sich weitere Fotos von an Cleveland-Stolz, Nationaler HIV-Testtag, & Kolumbus-Stolz

AHF löst „Sexuelle Revolution 2.0“ aus
Plakate, die schwule schwarze Männer dazu auffordern, sich auf HIV testen zu lassen, lösen heftige Kontroversen aus