1-Minuten-HIV-Tests kommen nach Südflorida auf der Blockparty „Out of the Closet“ zum 5. Jahrestag von Wilton Manors

In Nachricht von AHF

 

Seit fünf Jahren nehmen die Bürger von Wilton Manors, Florida, an hochwertigen Einkäufen, kostenlosen HIV-Tests und Zugang zu kostenlosen Kondomen im Secondhand-Laden „Out of the Closet“ und in der AHF-Apotheke der Stadt teil, was führenden globalen gemeinnützigen Organisationen zugute kommt AIDS-Gesundheitsstiftung (AHF)
Am 2. Februar, als die Einwohner von Südfloridiana das 5-jährige Bestehen des Standorts mit einer Gala-Blockparty feierten, stellte AHF die modernste HIV-Testtechnologie vor: den INSTI-HIV-Schnelltest, der in nur 1 Sekunden genaue Ergebnisse liefert und seit über XNUMX Jahren weltweit eingesetzt wird Vier Jahre lang und im vergangenen September von der AHF in Kalifornien eingeführt, ist dies der offizielle Start des XNUMX-Minuten-Schnelltests in Südflorida

WILTON MANORS, FL. (4. Februar 2013) – Als die Gebrauchtwarenladen „Out of the Closet“. in der Stadt Wilton Manors im Süden Floridas öffnete es erstmals am 25. Januar 2008 seine Pforten und bot der Gemeinde die Möglichkeit, für einen guten Zweck einzukaufen; Zugang zu kostenlosen, privaten und benutzerfreundlichen HIV- und STD-Tests zu erhalten; und Rezepte in einer AHF-Apotheke auszufüllen, wo die erzielten Einnahmen in die gute Arbeit der weltweit führenden gemeinnützigen AIDS Healthcare Foundation (AHF) fließen und nicht in Firmenbankkonten.

Das Geschäft feierte sein fünfjähriges Bestehen am richtigen Tag (25. Januar) mit Sonderrabatten im gesamten Geschäft, aber die eigentliche Feier dieses Meilensteins fand am Samstag, dem 2. Februar, auf dem Parkplatz des Rathauses von Wilton Manors gegenüber dem Geschäft statt . Die festliche Blockparty, die von AHF in Zusammenarbeit mit Infinity Lounge veranstaltet wurde, bot Musik, Barbecue, einen Geldautomaten, einen Fotoautomaten, Go-Go-Tänzer, Tombolapreise, Werbegeschenke und mehr. Aber der wichtigste Teil der Blockparty zum fünften Jahrestag fand in den beiden kostenlosen mobilen HIV-Testwagen statt, die AHF vor Ort hatte, denn in diesen Wagen konnten die Bewohner Floridas dank der bioLytical Laboratories-Technologie in nur XNUMX Sekunden ihren HIV-Status ermitteln. INSTITM Schneller HIV-Test.

Mark Berlin (links) und Rich Smith teilen einen Moment bei der Wilton Manors Out of the Closet (OTC) Block Party & Insti-Test Launch anlässlich des 5. Jahrestages von Wilton Manors OTC in Wilton Manors, Florida am Samstag, 2. Februar 2013 um der Hagan Park/Rathausparkplatz in Wilton Manors, FL. (Mitchell Zachs /AP Images für die AIDS Healthcare Foundation)

„Wir sind stolz darauf, nicht nur die erste Organisation zu sein, die den INSTI-Test in den Vereinigten Staaten einsetzt, sondern auch die Gruppe zu sein, die diesen wichtigen medizinischen Fortschritt nach Südflorida bringt“, sagte er Jack Carrel, Direktor für öffentliche Gesundheit des Southern Bureau der AHF. „Diese 15-Sekunden-Option beseitigt die Angst, die mit dem XNUMX-minütigen Warten auf die Ergebnisse einhergeht. Unser Ziel ist es, dass durch die Einfachheit des Tests die Zahl der getesteten Personen steigt und sichergestellt wird, dass jeder, der derzeit HIV-positiv ist, davon erfährt.“ ihren Status und können bei Bedarf sofort mit einer lebensrettenden Nachbehandlung und Pflege verknüpft werden.“

AHF betreibt sieben Gesundheitszentren in Miami, Ft. Lauderdale, Tampa und Jacksonville sowie zwei mobile Gesundheitseinheiten.

Die hochmoderne Testtechnologie von INSTITM wird seit etwa vier Jahren in Entwicklungsländern in ganz Afrika und in Indien eingesetzt, wurde aber erst am 22. September zum ersten Mal in Amerika eingeführt, als AHF den Schnelltest mit zehn mobilen Testwagen vorstellte eine Auftaktveranstaltung in West Hollywood. 183 Personen – von denen nur einer als HIV-positiv identifiziert wurde – wurden an diesem Tag mit dem Schnelltest getestet, der nur einen Tropfen Blut und 99.9 Sekunden benötigt, um einer Person zu XNUMX % genaue Ergebnisse zu ihrem HIV-Status zu liefern.

Mark Richards (links), Edward Moquin (Mitte) und Robert Scala stöbern auf der Wilton Manors Out of the Closet (OTC) Block Party & Insti-Test Launch nach Kleidung. Anlässlich des 5. Jahrestages von Wilton Manors OTC in Wilton Manors, Florida, am Samstag. 2. Februar 2013 auf dem Parkplatz des Hagan Park/Rathauses in Wilton Manors, FL. (Mitchell Zachs /AP Images für die AIDS Healthcare Foundation)

AHF engagiert sich seit über einem Jahrzehnt in der HIV-Behandlung, beim Testen und in der Interessenvertretung in Florida. Die Stiftung betreibt sieben Gesundheitszentren und insgesamt vier Out-of-the-Closet-Gebrauchtwarenläden in ganz Südflorida. Allerdings nutzte die gemeinnützige Organisation INSTITM-Schnelltests bei zwei Veranstaltungen im Dezember – einer Testveranstaltung im South Beach Club TWIST und beim Florida Jingle Ball-Konzert – die Fifth Anniversary Block Party markiert an diesem Wochenende den offiziellen Start der INSTITM-Tests in Südflorida, die exklusiv über AHF angeboten werden und kostenlos in ihren Out of the Closet Secondhand-Läden und in ihren mobilen Testeinheiten erhältlich sind.

Nachdem Judith Monroe sich auf HIV testen ließ, sicherte sie sich einen Platz im „Cash Booth“ während der Wilton Manors Out of the Closet (OTC) Block Party und dem Insti-Test Launch anlässlich des 5. Jahrestages von Wilton Manors OTC in Wilton Manors, Florida am Samstag. 2. Februar 2013 auf dem Parkplatz des Hagan Park/Rathauses in Wilton Manors, FL. (Mitchell Zachs /AP Images für die AIDS Healthcare Foundation)

Mit diesem schnellen und einfachen neuen Test erfahren Menschen, die sich über AHF testen lassen, nicht nur ihren HIV-Status, sondern haben auch sofortigen Zugang zu Beratern vor Ort, die jedem, der positiv getestet wurde, emotionale Unterstützung und Informationen über Behandlungsmöglichkeiten bieten.

„Sie kommen nicht einfach rein, lassen sich testen und wir werfen sie raus. Wir kümmern uns um sie“, sagte Paul Stanley, Bezirksleiter für Einzelhandelsbetriebe, Anfang des Jahres gegenüber den South Florida Gay News. Stanley arbeitete sich zu dieser Position hoch, nachdem er vor fünf Jahren als Kassierer im Secondhand-Laden „Out of the Closet“ in Wilton Manors angefangen hatte.

„Fünf Jahre HIV-Tests und Spendensammlung im Secondhand-Laden in Wilton Manors sind wirklich ein Grund zum Feiern“, sagte Michael Kahane, Leiter des AHF Southern Bureau. „Wilton Manors hat im Vergleich zum Rest des Staates mit einer außergewöhnlich hohen HIV/AIDS-Prävalenz zu kämpfen. Daher ist es wichtig, Tests und Zugang zu Informationen und Medikamenten in der freundlichen Fundraising-Umgebung unseres Out of the Closet-Geschäfts anbieten zu können.“ nicht nur für AHF, sondern auch für die Mitglieder dieser Gemeinschaft, der wir dienen.“

AHF betreibt 23 Out of the Closet Secondhand-Läden, davon 22 in Kalifornien und Florida und der letzte davon ist der einzige internationale Secondhand-Lädenstandort der Organisation in Amsterdam.

Spotlight: Bharatpur, Nepal – Lebensrettende Behandlung im Chitwan-Tal
Schließung von HIV/AIDS-Behandlungen in Südafrika – beschämende Konsequenz von Obamas weltweiten AIDS-Kürzungen