Preissenkung für Calitra

In Neuheiten von AHF

AHF lädt Sie jetzt ein, sich im Namen der fast 10,000 Amerikaner, die auf Wartelisten für AIDS-Medikamente stehen, zu Wort zu melden, indem Sie den untenstehenden Brief senden.

Seit dem Amtsantritt von Präsident Obama ist die Warteliste für staatliche AIDS-Drogenhilfeprogramme (ADAPs) von weniger als 100 Personen im Jahr 2008 auf heute fast 10,000 Personen gestiegen.

Das ist richtig. Fast 10,000 Amerikaner in elf Bundesstaaten stehen derzeit auf Wartelisten, um über staatliche ADAPs lebensrettende Medikamente zu erhalten.

Da die Wartelisten von Monat zu Monat auf die höchste Zahl aller Zeiten angewachsen sind, hat Präsident Obama wenig getan, um diese Krise zu bewältigen.

Bitte senden Sie den folgenden Brief, in dem Sie Präsident Obama auffordern, auf der Seite der 10,000 Amerikaner zu stehen, die auf lebensrettende AIDS-Medikamente warten. Bitten Sie ihn, nicht ausgegebene, bereits im Budget enthaltene Gesundheitsgelder bereitzustellen, um diese Krise zu beenden.

Lass deine Stimme gehört werden!

Hintergrund HIV/AIDS
AHF sagt es!